Externe Onlineangebote

Hochschulkompass

Sie möchten studieren, fragen sich aber was kann ich wo unter welchen Voraussetzungen studieren? Nutzen Sie für Ihre Recherche die umfangreichen Informationen auf den Seiten des Hochschulkompass. Die Auskünfte zu den einzelnen Studiengängen sind stets aktuell und aus erster Hand, da sie von den Hochschulen selbst eingetragen und aktualisiert.

Flyer Hochschulkompass

 

Check-U - Erkundungstool der Bundesagentur für Arbeit

Das Erkundungstool CHECK-U (ehemals Selbtserkundungtool) unterstützt Studieninteressierte bei der Wahl ihres Studiums. Dazu bietet es psychologisch fundierte Verfahren zur Einschätzung der studienrelevanten Fähigkeiten, sozialen Kompetenzen, fachlichen und beruflichen Interessen. Die individuellen Ergebnisse werden mit den hinterlegten Anforderungen der Studienfelder abgeglichen. Sie können wählen, ob Sie alle Aufgaben auf einmal bearbeiten möchten oder nach und nach. Sobald Sie ein Modul absolviert haben, erhalten Sie eine Liste mit den für Sie besonders überlegenswerten Studienfeldern. Je mehr Module Sie abschließen, desto aussagekräftiger sind Ihre Ergebnisse für Ihre Studienwahl. Zu jedem Studienfeld erhalten Sie nähere Informationen. Über die weiterführenden Links gelangen Sie dann zu einzelnen Studiengängen sowie Homepages der anbietenden Hochschulen, die Sie besonders interessieren.

Das Erkundungstool ist eins von vielen Unterstützungsangeboten im Prozess der Studienwahl. Die Ergebnisse können eine sehr gute Grundlage sein die Studienwahlentscheidung mittels der Angebote zur Studienorientierung an den jeweiligen Hochschulen zu überprüfen.

 

StudiChecks NRW

Mit den Studichecks zu Mathematik sowie Sprach- und Textverständnis können Studieninteressierte prüfen, ob Ihre Schulkenntnisse für die Aufnahme Ihres Wunschstudiums ausreichen und in welchen Teilbereichen eventuell Nachholbedarf besteht. Zudem können Studieninteressierte mit den „Studikursen“ ihre Kenntnisse verbessern und sich auf den Studienbeginn optimal vorbereiten. Die „Studikurse“ schließen daher an die „Studichecks“ an, sodass sie unmittelbar nach deren Bearbeitung gestartet werden können.

Das „Studicheck-Portal“ kann in Verbindung mit dem Erkundungstool der Bundesagentur für Arbeit, aber auch eigenständig genutzt werden, wenn beispielsweise eine Studienentscheidung bereits getroffen wurde oder man sich über die Wissensvoraussetzungen in den Studiengängen an NRW-Hochschulen informieren möchte.