Tests und Recherche-Tools

Die verschiedenen Tests und Recherche-Tools dienen als Unterstützungsangeboten im Prozess der Studienwahl. Sie können Ihnen bei der Orientierung sowie Rechereche nach geeigenten Berufs- und Studienfeldern behilflich und bieten eine gute Grundlage die persönliche Studienwahlentscheidung mittels der Angebote zur Studienorientierung an den jeweiligen Hochschulen zu überprüfen.

BERUFENET der Bundesagentur für Arbeit

Als Rechereche- und Orientierungsgrundlage bietet BERUFENET die Möglichkeit nach Berufs- und Studienfeldern zu suchen und sich über mögliche Ausbildungswege zu informieren. Auch der Sucheinstieg über Tätigkeitsfelder ist möglich und bietet denjenigen eine Hilfestellung, die eher Themen benennen können, mit denen sie sich später befassen möchten.

CHECK-U Erkundungstool der Bundesagentur für Arbeit

Das Erkundungstool CHECK-U  bietet es psychologisch fundierte Verfahren zur Einschätzung der studienrelevanten Fähigkeiten, sozialen Kompetenzen, fachlichen und beruflichen Interessen. Die individuellen Ergebnisse werden mit den hinterlegten Anforderungen der Studienfelder abgeglichen und Sie erhalten eine Liste mit den für Sie besonders überlegenswerten Studienfeldern. Zu jedem Studienfeld erhalten Sie nähere Informationen. Über die weiterführenden Links gelangen Sie dann zu einzelnen Studiengängen sowie Homepages der anbietenden Hochschulen.

Hochschulkompass - Hochschul- und Studiengangssuche

Nutzen Sie für Ihre Recherche die umfangreichen Informationen auf den Seiten des Hochschulkompass. Über die Hochschul- und Studiengangssuche erhalten Sie einen umfassenden Überblick über die deutsche Hochschullandschaft und deren staatliche und staatlich anerkannte Hochschulen sowie deren Studiengängen. Die Auskünfte zu den einzelnen Studiengängen sind stets aktuell und aus erster Hand, da sie von den Hochschulen selbst eingetragen und aktualisiert werden.

Studichecks NRW

Mit den Studichecks zu Mathematik sowie Sprach- und Textverständnis können Studieninteressierte prüfen, ob Ihre Schulkenntnisse für die Aufnahme Ihres Wunschstudiums ausreichen und in welchen Teilbereichen eventuell Nachholbedarf besteht. Zudem können Studieninteressierte mit den „Studikursen“ ihre Kenntnisse verbessern und sich auf den Studienbeginn optimal vorbereiten. Die „Studikurse“ schließen daher an die „Studichecks“ an, sodass sie unmittelbar nach deren Bearbeitung gestartet werden können.

Das „Studicheck-Portal“ kann in Verbindung mit dem Erkundungstool der Bundesagentur für Arbeit, aber auch eigenständig genutzt werden, wenn beispielsweise eine Studienentscheidung bereits getroffen wurde oder man sich über die Wissensvoraussetzungen in den Studiengängen an NRW-Hochschulen informieren möchte.

SIT - Studiums-Interessenstest

Bei der weiteren Studienorientierung und Studienwahl sollten Sie Ihre eigenen Interessen und Neigungen in den Mittelpunkt Ihrer Überlegungen stellen. Mit dem Studium-Interessenstest von Hochschulkompass  erhalten Sie nach dem Test die Ergebnisse und dazu passende Studiengänge, die Sie direkt im Anschluss abrufen können und Ausgangspunkt für die weitere Recherche sein können.

Handbuch zur Studienorientierung in OWL

Im Handbuch zur Studienorientierung OWL haben die Zentralen Studienberatungen der Universitäten Bielefeld und Paderborn sowie der Fachhochschule Bielefeld und der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe die vielen Angebote zur Studienorientierung in OWL übersichtlich zusammengefasst und Grundbegriffe aus der Welt der Hochschulen erklärt. Die Angebote reichen von allgemeinen bis fachspezifischen Informationen, von Einzelberatungen über Informationstage, von Workshops bis hin zu Hochschulpraktika und richten sich an Schulklassen oder Einzelpersonen.