Zweifel im Studium

Es gehört zur Lebenswirklichkeit vieler Studierender von Zeit zu Zeit an der Wahl ihres Studienfachs, ihrer Hochschule oder an der Studienentscheidung im Allgemeinen zu zweifeln. Hierfür kann es viele Gründe geben. So vielfältig die Gründe auch sein mögen, so vielfältig ist auch das  Unterstützungsangebot  für Studienzweifler/innen und Studienausteiger/innen der Technischen Hochschule OWL.

In einer vertraulichen und geschützten Beratungssituation mit Mitarbeiterinnen der Zentralen Studienberatung können Sie Ihre individuellen Problemlagen und Zweifel in Bezug auf Ihr Studium ausführlich schildern.

Wir bieten Ihnen:

  • die Möglichkeit, Ihre Zweifel zu hinterfragen und zu reflektieren
  • gemeinsam Strategien für Ihre Situation zu erarbeiten
  • Unterstützung bei der Entscheidungsfindung
  • Unterstützung bei der Fortsetzung des Studiums
  • Informationen zum Fach- und Hochschulwechsel
  • Entwicklung von Alternativen zum Studium
  • Unterstützung bei einer Neuorientierung und der Organisation Ihres Ausstiegs
  • Vermittlung an Ansprechpartner/innen der beruflichen Aus- und Weiterbildung

Sprechen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Beratungstermin!

Fortsetzung des Studiums

Studienzweifel entstehen auch häufig aus persönlichen Krisen heraus, bei Lern- und Leistungsschwierigkeiten oder wenn z.B. die Finanzierung des Studiums nicht (mehr) gesichert ist.
Auch in dieser Situation helfen wir dabei, Unterstützung- und Handlungsmöglichkeiten zu finden.

Vereinbaren Sie gerne einen Beratungstermin mit uns!

 

Möglichkeit eines Fach- oder Hochschulwechsels

Wenn Sie sicher sind, dass ein Studium grundsätzlich das Richtige für Sie ist, Sie jedoch an Ihrem Studiengang oder der Hochschule zweifeln, könnte ein Fach- oder Hochschulwechsel für Sie in Frage kommen.

Formale Informationen zum Wechsel in einen anderen Studiengang der TH OWL finden Sie auf den Seiten des Immatrikulationsamtes.

Möchten Sie die Hochschule wechseln, empfiehlt es sich bei Fragen zur Anrechnung von Prüfungsleistungen die neue Hochschule zu kontaktieren. Der Weg führt entweder über die Zentrale Studienberatung der Hochschule oder direkt über die jeweiligen Fachbereiche/ Fakultäten.

 

"Blick von Außen" im Urlaubssemester?!

Ein Urlaubssemester kann Ihnen zu der Möglichkeit verhelfen, eine Pause einzulegen, und sich Klarheit über den weiteren Weg zu verschaffen. Wenn Sie die Zeit beispielsweise für ein Praktikum oder einen Auslandsaufenthalt nutzen, können Sie sich vom aktuellen Leistungsdruck lösen, mit Abstand auf Ihr Studium schauen und neue Perspektiven entwickeln.

Das Antragsformular finden Sie hier.

Studienausstieg

Sie haben sich entschlossen aus dem Studium auszusteigen? Wir lassen Sie damit nicht allein!

Im Netzwerk Neustart in Lippe sowie unsere Netzwerk im Kreis Höxter ist ein Zusammenschluss einiger Akteure aus der beruflichen Aus- und Weiterbildung und bietet Ihnen Unterstützung bei der Suche nach einer Anschlussperspektive.

Gemeinsam mit den Akteuren der Netzwerke bieten wir Informationsveranstaltungen für Studienzweifler/innen und -aussteiger/innen in der Hochschule an. Außerdem stehen Ihnen die Ansprechpartner/innen in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

________________________________________________________________________________

Sprechzeiten der Berufsberater/-innen der Agentur für Arbeit in der TH OWL

  • am Campus Lemgo: Aufgrund der Corona-Pandemie finden derzeitig keine persönlichen Beratungsgespräche am Campus statt
  • am Campus Höxter: Aufgrund der Corona-Pandemie finden derzeitig keine persönlichen Beratungsgespräche am Campus statt

_________________________________________________________________________________

Industrie- und Handelskammer sowie Handwerkskammer

Bei den folgenden Ansprechpartner/innen der erhalten Sie Informationen zu betrieblichen Ausbildungsberufen und Weiterbildungsmöglichkeiten, sowie zu anrechenbaren Studienleistungen und der Verkürzung der Ausbildungszeit.

Haben Sie Rückfragen dazu? Kontaktieren Sie uns!

________________________________________________________________________________

Die Homepage des BMBF "Studienabbruch - und dann?" bietet ebenfalls viele nützliche Informationen zum Thema Studienzweifel und -abruch.

Und wussten Sie schon, dass Studienabbrecher/-innen gern gesehene Bewerber/-innen in Ausbildungsbetrieben sind? Schauen Sie doch mal hier rein!

Übersicht aller Akteure und Netzwerkpartner