Zum Inhalt springen
Bachelor of Science (B.Sc.)

Elektrotechnik

Gestalten Sie technischen Fortschritt mit und finden Sie Antworten auf die wichtigen Fragen der Zeit: ob für Mobilität, Energieversorgung, Fertigungsprozesse oder Kommunikation.
In jedem Fall bereitet unser Studiengang Sie optimal auf einen vielseitigen, kreativen und zukunftssicheren Beruf vor. Dabei setzen wir auf viel Praxisnähe, persönliche Betreuung und das Einbinden aktueller Forschung.

Ihr Herz schlägt für...

... Analysieren & Entwickeln, Programmieren & Daten Kreatives & eigenverantwortliches Arbeiten, Mathematik, Projekte und Forschung, Praxis, Fremdspache: Englisch

Studiengang mit Zukunft

Studienart

Unseren Studiengang Elektotechnik können Sie auch dual studieren.

Zugangsvoraussetzungen

Sie bringen eine der folgenden Vorbildungen mit:

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur)
  • Fachgebundene Hochschulreife
  • Fachhochschulreife
  • Einschlägige berufliche Qualifikation (Einzelfallprüfung)

Sprachniveau Deutsch: B2

Studienaufbau und Inhalte

Im Bachelorstudiengang Elektrotechnik haben Sie die Wahl zwischen drei Studienrichtungen:

  1. Automatisierungstechnik: Steuerung, Regelung und Vernetzung von Systemen, Programmierung echtzeitfähiger maschinennaher Rechensysteme, Architektur industrieller Kommunikationssysteme
  2. Informationstechnik: Übertragungssysteme, Modulations- und Codierungsverfahren, Signalverarbeitung und IT-Sicherheit
  3. Energie- und Antriebstechnik: Elektrische Energieversorgung und -verteilung, elektrische Antriebstechnik und Maschinen, Leistungselektronik

1. Semester

  • Mathematik 1+2
  • Grundgebiete der Elektrotechnik 1+2
  • Programmiersprachen 1
  • Elektronik 1

2. Semester

  • Mathematik 3+4
  • Vertiefung Elektrotechnik
  • Programmiersprachen 2
  • Elektronik 2
  • Rechnernetze

3. Semester

  • Programmierung eingebetteter Systeme
  • Physik 1
  • Signale und Systeme
  • Entwurf digitaler Systeme
  • Messtechnik + Messtechnikpraktikum
  • Vertiefungspraktikum

4. Semester

  • Regelungstechnik 1
  • Kommunikationstechnik 1
  • Je nach gewählter Studienrichtung unterschiedliche Pflicht- und Wahlpflichtmodule

5. Semester

  • Je nach gewählter Studienrichtung unterschiedliche Pflicht- und Wahlpflichtmodule

6. Semester

  • 1 nichttechnisches Wahlpflichtmodul
  • Studienarbeit
  • Bachelorarbeit + Kolloquium

Schwerpunkte/Vertiefungen/Studienrichtungen

Automatisierungstechnik

  • Echtzeit-Datenverarbeitung
  • Elektrische Antriebstechnik
  • Maschinennahe Vernetzung
  • Regelungstechnik 2

Energie- und Antriebstechnik

  • Elektrische Maschinen
  • Elektrische Energietechnik
  • Leistungselektronik
  • Regelungstechnik 2

Informationstechnik

  • Hochfrequenztechnik
  • Datensicherheit
  • Diskrete Signalverarbeitung
  • Kommunikationstechnik 2
Erlernte Fähigkeiten und Kenntnisse

Als Studierende unseres Studiengangs Elektrotechnik

  • erlernen Sie elektrotechnische Systeme unterschiedlicher Bereiche und hardwarenahe Programmierung zu analysieren, konzeptionieren und entwickeln
  • entwickeln Sie sich je nach Studienrichtung zu Expertinnen und Experten in Mess- und Regelungstechnik, Kommunikationstechnik und Antriebstechnik
  • fordern und fördern wir Ihr selbstständiges Arbeiten, Ihr Abstraktionsvermögen, Ihre analytischen Fähigkeiten und Ihre Kreativität als wichtige Voraussetzungen für Innovation
  • erwerben Sie Kommunikationsfähigkeit und gute Englischkenntnisse für das Arbeiten in Teams und internationalen Kooperationen
Berufsbilder

Unser Bachelorstudiengang eröffnet Ihnen exzellente Berufsperspektiven in Industrie und Wissenschaft: Die Elektrotechnik trägt maßgeblich zur Gestaltung des technischen Fortschritts bei. Windkraftanlagen, autonome Maschinen oder Mikrochips – Elektrotechnik umfasst alle Bereiche, in denen elektrische, informationstechnische und mechatronische Anlagen und Systeme eingesetzt werden.

Zu den Aufgaben der Ingenieurinnen und Ingenieure zählen zum Beispiel:

  • Verringerung des Energieverbrauchs
  • Softwareentwicklung
  • Verbesserung der Empfangsqualität in Mobilfunknetzen
  • Entwicklung, Inbetriebnahme und Instandhaltung von Elektronik sowie industriellen Anlagen und Maschinen
Kooperationen mit Unternehmen

Wir kooperieren mit zahlreichen regionalen und überregionalen Unternehmen

  • des Maschinenbaus
  • der Automatisierungstechnik
  • der Antriebstechnik

Forschungs- und Entwicklungsprojekte u.a. im Rahmen des Spitzenclusters it's OWL bringen aktuelle Impulse aus der Berufspraxis direkt in unsere Lehrveranstaltungen. Darüber hinaus können Sie den Studiengang auch dual studieren.

Forschung im Fachbereich

Unser Fachbereich führt zahlreiche anwendungsnahe sowie grundlegende Forschungsprojekte durch. Wir beteiligen uns an nationalen und internationalen Forschungsprogrammen.

Als Studierende können Sie in unterschiedlicher Weise  partizipieren: So integrieren wir Forschungsinhalte in Lehrveranstaltungen, binden Sie als Studierende frühzeitig in die aktive Arbeit der Forschungsgruppen ein und bearbeiten Teile von Forschungsinhalten im Rahmen von Abschlussarbeiten.

Forschungseinrichtungen:

  • Institut für Energieforschung (iFE)
  • Institut für industrielle Informationstechnik (inIT)
  • Fraunhofer-Institut IOSB-INA
  • SmartFactoryOWL

Unsere Forschungsbereiche

Als Absolvent:in leisten Sie einen Beitrag zu...

... den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen

  • direkt zu hochwertiger Bildung
  • direkt zu bezahlbarer und sauberer Energie
  • direkt zu menschenwürdiger Arbeit und Wirtschaftswachstum
  • direkt zu Industrie, Innovation und Infrastruktur
  • direkt zu nachhaltigen Städten und Gemeinden
  • direkt zu nachhaltiger/m Konsum und Produktion
  • direkt zu Maßnahmen zum Klimaschutz

Studieren am Innovation Campus Lemgo

Unser Innovation Campus in Lemgo

Am Innovation Campus in Lemgo studieren Sie an einem der spannendsten Technik-Locations in NRW. Hier finden sich modernste Labor- und Lehrräume sowie Science-to-Business-Factories. Etwa das Centrum Industrial IT, in dem Unternehmen aus ganz OWL ihre Dependancen haben. Oder die Smart Factory OWL, in der Daten- und KI-Management gezeigt werden. In der europaweit einzigartigen Future Food Factory OWl passiert ähnliches, bezogen auf Nahrungsmittelproduktion. New Work und Transfer begegnen sich im InnovationSPIN. Hier zeigen TH OWL, Kreisverwaltung und Handwerk ein transparentes Miteinander und einen Geist, der Neues entstehen lässt. Neben dem Fraunhofer IOSB-INA beheimatet der Campus auch zwei Berufskollegs sowie den Handball-Bundesligisten TBV Lemgo-Lippe. Und das beste: auf dem Campus gibt es auch Studierendenwohnheime mit kurzen Wegen zur Hochschule und in die Stadt.

Campusleben

Profil

Studiengang:
Elektrotechnik
Abschluss:
Bachelor of Science (B.Sc.)
Studienmodell:
Dual, Vollzeit
Zulassung:
zulassungsfrei
Regelstudienzeit:
6 Semester
Studienbeginn:
Wintersemester
Unterrichtssprache:
Deutsch
Standort/Campus:
Innovation Campus Lemgo
Studiengebühren:
Keine
Vorkurse:
Englisch, Mathematik, Physik
Bewerbungszeiträume:

Deutschland und EU-Länder
Wintersemester: 02.05. – 15.10.
Wintersemester: 02.05. – 15.10.
Nicht-EU-Länder
Wintersemester: 15.04. – 15.07.