Bachelor of Science (B.Sc.)

Internationale Logistik

Praxisorientiertes, wirtschaftswissenschaftlich fundiertes Bachelorstudium mit Fokus auf internationalen Wertschöpfungsketten. Aufbauend auf der betriebswirtschaftliche Analyse von Logistikprozessen werden die Besonderheiten der weltweiten Beschaffung und Distribution von Waren, interkulturelle Aspekte sowie die besonderen Rahmenbedingungen für den internationalen Handel vermittelt.

Der Bachelorstudiengang „Internationale Logistik“ vermittelt in sechs Semestern wirtschaftswissenschaftlich fundierte Logistikkenntnisse. Hinzu kommen ausgewählte Kompetenzen, die auf Fach- und Führungsaufgaben in international tätigen Unternehmen vorbereiten. Die Inhalte der Module sind aufeinander abgestimmt und decken die gesamte Prozesskette ab – von internationaler Beschaffung über die Produktion bis hin zur weltweiten Distribution.

Im ersten Studienabschnitt erlernst du neben Grundlagen der Logistik vor allem die Basis für die betriebswirtschaftliche Analyse von Logistikprozessen (beispielsweise Marketing, Kostenrechnung, Mathematik, Statistik, Produktionswirtschaft). Dein Hauptstudium beginnt im vierten Semester: Hier werden vor allem logistische Kerninhalte der Beschaffung und Distribution sowie die internationalen Rahmenbedingungen der Logistik vertieft, zum Teil auch in englischer Sprache.

Die Veranstaltungen gliedern sich in Vorlesungen, Planspiele, Übungen und Fallstudien. In den Vorlesungen werden grundlegende Inhalte vermittelt, die in den Übungen aufgegriffen und vertieft werden. Planspiele sind interaktive Simulationen, in denen ihr in Kleingruppen betriebswirtschaftlich fundierte Logistikentscheidungen eigenständig trefft und direkt erfahrt, welche Auswirkungen eure Entscheidungen auf „euer Unternehmen“, auf die Konkurrenz-Situation oder die Marktentwicklung haben. Mit Hilfe von Fallstudien werden realistische Fragestellungen der internationalen Logistik bearbeitet.

Du arbeitest einerseits im Team, was deine Kompromissbereitschaft, deine Empathie und deine Kommunikationsfähigkeit fördert. Andererseits erarbeitest und präsentierst du selbstständig eigene Lösungen und reflektierst dabei dein Vorgehen. Auf beiden Wegen erweiterst und stärkst du deine Methodenkompetenz. Das Studium der Internationalen Logistik in Lemgo qualifiziert dich damit sowohl fachlich als auch persönlich für deine weitere Karriere.

Qualifikationsprofil

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Studiums erhältst du den akademischen Grad „Bachelor of Science“. Dieser Abschluss bereitet dich auf deine spätere berufliche Tätigkeit vor. Das Studium ist generalistisch aufgebaut, so dass du in zahlreichen Bereichen der Logistik eine berufliche Perspektive erhältst. Deine Einsatzmöglichkeiten in Industrie, Handel oder Logistikdienstleistung sind daher sehr vielfältig, z. B.:

  • Globaler Einkauf / Beschaffungsmanagement
  • Weltweiter Vertrieb / Distribution
  • Logistik-Projektmanagement
  • Logistik-Controlling
  • Assistent/-in der Geschäftsführung
  • Marketing / Kundenservice
  • Interne oder externe Unternehmensberatung
  • Öffentliche Verwaltung (gehobener Dienst)

Durch den erfolgreichen Abschluss des Bachelorstudiums erwirbst du 180 ECTS und kannst ein weiterführendes Masterstudium an unserer oder einer anderen Hochschule aufnehmen. Unser Fachbereich bereitet dich mit dem konsekutiven und bilingualen Masterstudiengang „International Logistics Management“ auf deinen nächsten Karriereschritt vor.

Zugangsvoraussetzungen

Fachhochschulzugangsberechtigung
12-wöchiges Praktikum / Alternativ: abgeschlossene Ausbildung im Bereich Logistik
Da die Nachfrage nach Studienplätzen in der Logistik regelmäßig sehr hoch ist, kann ein Numerus Clausus zur Anwendung kommen.

Faktencheck

Themen: Wirtschaft, Management, Aktuell: Freie Studienplätze

Start: Wintersemester
Dauer: 6 Semester
Auslandssemester: Nicht benötigt
Creditpoints: 180 ECTS

Ort: Lemgo
Fachbereich: Wirtschaftswissenschaften

Studientyp: Vollzeit
Duales Studium: möglich

Unterrichtssprache: deutsch/englisch

Kammerfähigkeit: Nein

Studienberatung

Tel.: +49 5261 702 2535
E-Mail: studienberatung(at)th-owl.de

Zulassung

zulassungsfrei

Vorkursangebote

Mathematik, Englisch

Schwerpunkte/Vertiefungen

Inhaltliche Schwerpunkte sind neben weltweiter Beschaffung und Distribution interkulturelle Aspekte sowie die besonderen Rahmenbedingungen für den internationalen Handel. Aus diesem Grund werden auch einige Module in englischer Sprache gelehrt.

Studienverlauf

Das Studium umfasst sechs Semester, in denen neben Modulen im Bereich betriebswirtschaftlicher Grundlagen logistische zahlreiche Kernmodule zur Logistik und zum Welthandel belegt werden. Im sechsten Semester wird die Bachelorarbeit verfasst und im Kolloquium verteidigt.