Zum Inhalt springen
Master of Science (M.Sc.)

Integrated Architectural Design

Energieeffizientes, ressourcensparendes Entwerfen, Planen und Bauen: in unserem Masterstudiengang vertiefen Sie dazu Ihre Kenntnisse. Lernen und erproben Sie insbesondere digitale Methoden zu Analyse, Entwurf, Planung und Fertigung. Ob etwa im Städtebau oder beim Bauen im Bestand: Entwickeln Sie auf dieser Basis zukunftsfähige, innovative Lösungen für die Herausforderungen unserer Zeit.

Hinweis: Zum Wintersemester 2024/25 wird der Studiengang Master Integrated Architectural Design unter der Bezeichnung "Master Architektur" fortgeführt werden.

Ihr Herz schlägt für...

... Gestalten, Bauen, Kreativität, Gesellschaftliches Zusammenleben, Organisieren, Praxis, Fremdsprache: Englisch

Studiengang mit Zukunft

Zugangsvoraussetzungen
  • Bachelor- bzw. Diplom-Abschluss

  • Portfolio

  • Motivationsschreiben

  • Ggf. erfolgreiches Eignungsgespräch

  • Deutschkenntnisse (nur für diejenigen, die ihre Hochschulzugangsberechtigung an einer nicht deutschsprachigen Einrichtung in der EU erworben haben)

Die Studienplätze für den Masterstudiengang "Integrated Architectural Design" (MIAD) werden im Rahmen eines Auswahlverfahrens vergeben. Hier finden Sie Informationen zum Auswahlverfahren (für alle EU-Bewerberinnen und -bewerber)

Studienaufbau und Inhalte

1. Semester

  • Digital Tools and Methods 1
  • Konstruieren und Dimensionieren
  • Städtebau (Urban Design)
  • Städtebau-Methodologie (Urban Design Methods)

2. Semester

  • Digital Tools and Methods 2
  • Integrated Building Design
  • Gebäudekonversion und -umnutzung (Re-Use) 
  • Theorie, Forschung und Wissenschaftliches Arbeiten

3. Semester

  • Conference and Communication
  • Contextual Design
  • Nachhaltiges Konstruieren (Sustainable Construction)
  • Wahlpflichtfach

4. Semester

  • Masterthesis, Präsentation und Kolloquium

Schwerpunkte/Vertiefungen/Studienrichtungen

  • Städtebau-Methodologie 
  • Gebäudekonversion und -umnutzung
  • Nachhaltiges Konstruieren
  • Theorie, Forschung und wissenschaftliches Arbeiten
  • Wahlpflichtfächer
Erlernte Fähigkeiten und Kenntnisse

Im Verlauf unseres viersemestrigen Master-Studiums untersuchen Sie die Themenfelder Städtebau, integrativer Entwurf und Bauen im Bestand.

So erlernen Sie

  • komplexe Aufgabenstellungen der Architektur durch kreative Strategien und Rückgriff auf einschlägiges Fachwissen zu lösen
  • zukünftige Probleme nachhaltig kompetent und eigenständig zu bewältigen
Berufsbilder

Als Absolventinnen und Absolventen sind Sie qualifiziert für eine Tätigkeit sowohl im privatwirtschaftlichen Sektor als auch im öffentlichen Dienst. Insbesondere in

  • freien Architektur-, Ingenieur- und Planungsbüros
  • Unternehmen
  • Forschungsinstituten
  • Hochschulen

Des Weiteren eröffnen sich Ihnen spezielle technologische Aufgabenfelder, wie

  • die Untersuchung aktueller Softwareanwendungen und Simulationstechniken
  • die Erforschung neuer Fertigungsmethoden sowie Konstruktions- oder Materialinnovationen
Kooperationen mit Unternehmen

Wir kooperieren regelmäßig projektbezogen mit zahlreichen Unternehmen aus der Bau- und Designbranche.

Forschung im Fachbereich
  • Institut für Designstrategien (IDS): Das IDS erforscht die grundlegenden Wechselwirkungen zwischen Mensch und Raum. Es entwickelt Strategien auf dem Weg zur klimaresilienten gebauten Umwelt und nutzt die Möglichkeiten der Digitalisierung für innovative Ansätze und komplexe Analysen. Forschungsschwerpunkte: Regeneratives Design, Human Centered Design und Data Driven Design
  • Institut für Energieforschung (iFE): interdisziplinäres Forschungsinstitut mit Mitgliedern aus den Fachbereichen Elektrotechnik und Technische Informatik, Detmolder Schule für Gestaltung, Maschinenbau und Mechatronik sowie Wirtschaftswissenschaften. Das iFE entwickelt Technologien und Lösungsansätze für effiziente, vernetzte und innovative Energiesysteme in den Feldern Quartiere, Mobilität und Industrie.

Unsere Forschungsbereiche

Als Absolvent:in leisten Sie einen Beitrag zu...

... den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen

  • direkt zu Gesundheit und Wohlergehen
  • direkt zu sauberem Wasser und Sanitäreinrichtungen
  • direkt zu nachhaltigen Städten und Gemeinden
  • direkt zu Leben an Land

Studieren am Kreativ Campus Detmold

Unser Kreativ Campus in Detmold

Planen und Bauen an einem Ort. Dieses Konzept finden Sie auf unserem Kreativ Campus. Durch beide Themen ist ein ganz eigener Lehr- und Forschungsort entstanden. Hier befinden sich die international renommierte Detmolder Schule für Gestaltung sowie das Bauingenieurwesen und das im Aufbau befindliche Zentrum für nachhaltiges, digitales Bauen. Architektur-Ideen kreuzen so den Weg mit bauingenieurtechnischem neuen Denken, etwa dem nachhaltigen 3D-Druck. Den Campus ergänzt die Medienproduktion, die gemeinsam mit der Musikhochschule Detmold und der Universität Paderborn im KreativInstitut.OWL eine vollkommen neue Bühne für den Transfer zwischen Kreativ-Wissenschaft und -wirtschaft geschaffen haben. Der Campus grenzt zudem an die Innenstadt, die so zu Fuß erreicht werden kann.

Campusleben

Profil

Studiengang:
Integrated Architectural Design
Abschluss:
Master of Science (M.Sc.)
Studienmodell:
Vollzeit
Zulassung:
Zulassungsbeschränkt (NC-gebunden)
Regelstudienzeit:
4 Semester
Studienbeginn:
Wintersemester
Unterrichtssprache:
Deutsch/Englisch
Standort/Campus:
Kreativ Campus Detmold
Studiengebühren:
Keine
Vorkurse:
nein
Bewerbungszeiträume:

Deutschland und EU-Länder
Wintersemester: 02.05. – 30.06.
Nicht-EU-Länder
Wintersemester: 01.02. – 31.03.