Master of Engineering (M.Eng.)

Produktion und Management

In kleinen und mittelständischen Unternehmen gibt es einen großen Bedarf an Führungskräften, die nicht nur technologische Kenntnisse, sondern gleichermaßen Management-Kompetenzen besitzen. Dieser Masterstudiengang vereint die beiden Bereiche.

Die Studierenden können ihre technologischen Fachkenntnisse vertiefen, erwerben jedoch parallel betriebswirtschaftliche und organisatorische Kompetenzen im Management. . Dabei orientiert sich der Studiengang an der betrieblichen Wertschöpfungskette unter Einbeziehung notwendiger Schlüsselqualifikationen. Das innovative Konzept richtet sich an Studierende technischer Studiengänge sowie des Wirtschaftsingenieurwesens.

Qualifikationsprofil

Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs qualifizieren sich für Führungsaufgaben in kleinen und mittelständischen Unternehmen.

Zugangsvoraussetzungen

Bachelorabschluss mit 210 Credits (sechs Semester mit 180 Credits, zusätzlich 30 Credits in Prüfungen oder Praxissemester)

Faktencheck

Themen: Ingenieurwissenschaften, Maschinenbau, Produktions- und Holztechnik, Technik, Management

Start: Wintersemester, Sommersemester
Dauer: 3 Semester
Auslandssemester: Nicht benötigt
Creditpoints: 120 ECTS

Ort: Lemgo
Fachbereich: Produktions- und Holztechnik

Studientyp: Vollzeit
Duales Studium: nicht möglich

Unterrichtssprache: deutsch/englisch

Kammerfähigkeit: Nein

Studienberatung

Tel.: +49 5261 702 2535
E-Mail: studienberatung(at)th-owl.de

Zulassung

Zulassungsbeschränkt (NC-gebunden)

Vorkursangebote

nein

Akkreditiert durch

AQAS e.V.