Zum Inhalt springen
Bachelor of Science (B.Sc.)

Umweltwissenschaften

Hinweis: Dieser Studiengang befindet sich aktuell noch in der Akkreditierung. Umweltwissenschaftlerinnen und Umweltwissenschaftler beschäftigen sich mit dem Spannungsfeld Umwelt und Gesellschaft. Sie haben den Blick auf eine nachhaltigere Welt gerichtet und wollen die dafür erforderlichen komplexen Umwandlungsprozesse von unterschiedlichen und auch gegensätzlichen Seiten verstehen und lösungsorientierte Antworten finden.

Im Studiengang Umweltwissenschaften werden Studierende auf einer breit gefächerten Grundlage umwelt- und gesellschaftswissenschaftlicher Fächer zu Expertinnen und Experten ausgebildet, die in der Lage sind, als vermittelnde Generalistinnen und Generalisten im Spannungsfeld zwischen Natur und Gesellschaft zu agieren, dies wissenschaftlich zu analysieren und die Transformationsprozesse hin zu einem nachhaltigeren Umweltmanagement zu begleiten und zu moderieren.

Qualifikationsprofil

Den Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs eröffnen sich die folgenden Berufsfelder:

  • Fachplaner/Fachplanerin in ökologisch ausgerichteten Institutionen
  • Referent/Referentin in Behörden und Institutionen mit Umwelt- und Naturbezug
  • Umweltpädagogin/Umweltpädagoge in Institutionen mit Umwelt- und Naturbezug
  • Wissenschaftler/Wissenschaftlerin in Forschungseinrichtungen, Behörden, Verbänden und NGOs
  • Umweltauditor/Umweltauditorin für Umweltanalysen und Zertifizierungen in Unternehmen.

Zugangsvoraussetzungen

Fachabitur/Abitur

Schwerpunkte/Vertiefungen

  • Projekte
  • Wahlpflichtfächer
  • Exkursionen

Faktencheck

Themen: Umwelt und Energie
Studienbeginn: Wintersemester
Studienart: Vollzeit
Zulassung: zulassungsfrei
Duales Studium: nicht möglich
Standort/Campus: Sustainable Campus Höxter
Fachbereich: Umweltingenieurwesen und Angewandte Informatik
Unterrichtssprache: Deutsch
Auslandssemester: Optional
Akkreditiert durch: Akkreditierung ist im Prozess (AQAS e.V.)
Vorkurse: nein

Einschreibungszeiträume

Deutschland und EU-Länder
Wintersemester: 17.04. – 15.10.
Nicht-EU-Länder
Wintersemester: 17.04. – 15.10.
Zurzeit keine Bewerbung möglich.

Zentrale Studienberatung