Fach- und Ortswechsel

Sie haben bereits an einer anderen Hochschule studiert und möchten nun zur Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe wechseln? Oder Sie waren zuvor schon bei uns eingeschrieben und mussten ihr Studium unterbrechen?

Sie können sich für die Einschreibung in ein höheres Fachsemester bewerben, wenn:

  • Sie von einer anderen Fachhochschule an die Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe wechseln möchten,
  • Sie bisher in einen anderen Studiengang eingeschrieben waren und in ein höheres Fachsemester eines Studiengangs an der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe eingeschrieben werden möchten,
  • Sie für den gewählten Studiengang früher schon einmal eingeschrieben waren und das Studium nach einer Unterbrechung (z. B. wegen Elternzeit/Krankheit/Erwerbstätigkeit) wieder aufnehmen möchten.

Eine Einschreibung in Ihren Wunschstudiengang ist nur möglich, wenn Sie aufgrund anrechenbarer Prüfungsleistungen in ein höheres Fachsemester aufgenommen werden können. Die Bestätigung über die Einstufung in ein höheres Fachsemester wird ausgestellt vom Prüfungsausschuss des jeweiligen Fachbereichs der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe.

Bewerbung für Studierende innerhalb der EU

Bitte bewerben Sie sich direkt bei der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe. Beachten Sie jedoch bitte, dass eine Bewerbung per Fax oder E-Mail nicht möglich ist. Den ausgefüllten und unterschriebenen Zulassungsantrag einschließlich der beizufügenden Unterlagen senden Sie bitte innerhalb des jeweiligen Bewerbungszeitraums an folgende Adresse:

Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Immatrikulationsamt
Campusallee 12
32657 Lemgo


Bewerbungszeiträume

Sommersemester: 1. Oktober bis 15. März

Wintersemester: 1. April bis 15. September


Ihrer Bewerbung fügen Sie bitte folgende Unterlagen bei:

  • Einstufungsbescheinigung
  • Unbedenklichkeitsbescheinigung

Über weitere von Ihnen vorzulegende Unterlagen werden Sie im Fall einer Studienplatzzusage schriftlich informiert.

Einstufungsbescheinigung
Bewerberinnen und Bewerber, die in ein höheres Fachsemester eines Studiengangs an der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe eingeschrieben werden möchten, müssen zunächst die Anerkennung bisher erworbener ECTS-Leistungspunkte beim zuständigen Prüfungsausschuss beantragen. Im Fall einer Anerkennung erhalten Sie eine Einstufungsbescheinigung.

Auskünfte hierzu erteilt das Prüfungsamt des Studiengangs, für den Sie sich interessieren.

Unbedenklichkeitsbescheinigung
Ein weiteres wichtiges Dokument für den Hochschul- oder Studiengangwechsel ist die Unbedenklichkeitsbescheinigung. Mit der Bescheinigung bestätigt das bisherige Prüfungsamt, dass Sie Ihren Prüfungsanspruch nicht verloren haben. Die Unbedenklichkeitsbescheinigung bestätigt außerdem, dass Sie in Ihrem bisherigen Studium keine Modul- oder Fachprüfungen endgültig nicht bestanden haben. Damit hat das neue Prüfungsamt die formale Sicherheit, dass Sie alle erforderlichen Prüfungsleistungen erbringen dürfen.

Bewerbung für Studierende außerhalb der EU

Studienbewerberinnen und -bewerber aus Nicht-EU-Ländern, die keine deutsche Hochschulreife erworben haben, müssen sich bis zum 15. Februar eines jeden Jahres über das Hochschulserviceportal von uni-assist bewerben.

Zulassungsbeschränkungen
In einigen Studiengängen müssen Sie ggf. auch in höheren Fachsemestern mit Zulassungsbeschränkungen und Ausschlussfristen für Ihre Bewerbung rechnen. Das bedeutet für Sie, dass Ihnen zum gewünschten Termin unter Umständen kein Studienplatz zur Verfügung gestellt werden kann und somit ein Hochschul- oder Studiengangwechsel nicht möglich ist.

Informationen für Fach- und Ortswechsler