Psychosoziale Beratung

Das Studium ist ein besonderer Lebensabschnitt, der neben vielen Chancen und Möglichkeiten auch hohe Belastungen mit sich bringen kann. Das kann zu persönlichen Krisen führen.

Häufig hilft bereits ein Gespräch mit einer „neutralen“ Person, um die Gedanken zu ordnen und ein wenig „Licht ins Dunkel“ zu bringen. Auch über das Erstgespräch hinaus unterstützen wir Sie dabei, Ihre eigenen Fähigkeiten und Stärken zu entdecken, diese zu mobilisieren und Bewältigungsstrategien zu entwickeln.

Wer kann eine Beratung in Anspruch nehmen?

Grundsätzlich können alle Studierenden der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe zu uns kommen, ganz gleich mit welchem Thema oder Problem.

Themen für die Beratung können beispielsweise sein:

  • Organisation des Studiums
  • Kontaktschwierigkeiten
  • Leistungsdruck
  • (Selbst-)Zweifel
  • Orientierungs- und Perspektivlosigkeit

Das Angebot der Zentralen Studienberatung versteht sich als Hilfe zur Selbsthilfe, ist vertraulich und ergebnisoffen.

Kontakt Studienberatung:

Melanie Petz
Fon: +495261 702 5686
E-Mail: melanie.petz(at)th-owl.de

Zentrale Studienberatung

Darüber hinaus haben alle Studierenden die Möglichkeit, eine psychosoziale Beratung bei unseren Kooperationspartnern in Lemgo, Detmold und Höxter in Anspruch zu nehmen.

 Informationen externe Angebote