Angebote für Studieninteressierte

Studien- und Berufsorientierung

Sie interessieren sich für ein Studium an der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe? Auf dieser Seite finden Sie unsere Angebote, mit denen Sie uns kennenlernen können.

Beratung zum Studieneinstieg

Wie funktioniert ein Studium? Wie findet man den richtigen Studiengang? Was gibt es für Zulassungsvoraussetzungen? Was ist beim Bewerbungsverfahren zu beachten? All diese Fragen und noch viele mehr beantwortet die Zentrale Studienberatung der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe in einem persönlichen und vertraulichen Gespräch.

Kontakt:

E-Mail: studienberatung(at)th-owl.de
Telefon +495261 702 2535

Zentrale Studienberatung

1 Tag live

„1 Tag live“ bietet die Möglichkeit, eine Studentin oder einen Studenten einen Tag lang zu begleiten und Fragen aus erster Hand beantwortet zu bekommen. Auf diese Weise erleben Sie den Hochschulalltag in Ihrem Wunschstudiengang an der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe hautnah und bekommen einen authentischen Einblick. Gemeinsam besuchen Sie die Veranstaltungen Ihres favorisierten Studiengangs, gehen zum Essen in die Mensa oder machen einen Campusrundgang.

Informationen 1 Tag Live

Langer Abend der Studienberatung

Einmal im Jahr bieten die Studienberatungen aller Hochschulen in NRW den „Langen Abend der Studienberatung“ an. An dieser Aktion beteiligt sich auch die Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe. Kurz vor dem Bewerbungsschluss für das Wintersemester, dem 15. Juli, können Studieninteressierte diesen Abend nutzen und sich zu Fragen rund um das Studieren informieren.

Der nächste Lange Abend der Studienberatung ist am 27. Juni 2019!

Langer Abend der Studienberatung

Offene Vorlesungen

Sie möchten sich unverbindlich und ohne Anmeldung eine Vorlesung anhören? Kein Problem! Jedes Semester öffnen die Fachbereiche einige reguläre Veranstaltungen aus unterschiedlichen Studiengängen für alle Interessierten. In der Regel handelt es sich um Einführungsveranstaltungen aus den ersten Semestern, vereinzelt ist auch der Besuch von Vorlesungen aus höheren Fachsemestern möglich.

Informationen offene Vorlesungen

Externe Online Angebote

Hochschulkompass
Sie möchten studieren, wissen aber noch nicht, wo und wie? Für Ihre Recherche empfehlen wir Ihnen den Hochschulkompass.

SET — Selbsterkundungstool der Agentur für Arbeit
Das Selbsterkundungstool unterstützt Sie bei der Wahl Ihres Studiums. Dazu bietet es psychologisch fundierte Verfahren zur Einschätzung der studienrelevanten Fähigkeiten, sozialen Kompetenzen, fachlichen und beruflichen Interessen. Die individuellen Ergebnisse werden mit den hinterlegten Anforderungen der Studienfelder abgeglichen. Zu jedem Studienfeld erhalten Sie zudem nähere Informationen und weiterführende Links.  

StudiChecks NRW
Mit dem Studicheck zu Mathematik sowie Sprach- und Textverständnis können Sie prüfen, ob Ihre Schulkenntnisse für die Aufnahme Ihres Wunschstudiums ausreichen und in welchen Bereichen eventuell Nachholbedarf besteht. Zudem können Sie mit den „Studikursen“ Ihre Kenntnisse verbessern und sich auf den Studienbeginn optimal vorbereiten.

Informationen Online Angebote

Hochschulpraktikum

Das Hochschulpraktikum ist eine besondere Variante des Betriebspraktikums in der Oberstufe und unterstütz Schülerinnen und Schüler in ihrem Studienwahlprozess. Sie erhalten Einblick in das Hochschulleben und die Möglichkeit, sich mit den Inhalten und der Ausrichtung der Studiengänge auseinandersetzen.

Informationen Hochschulpraktikum

Patinnen-Programm für Schülerinnen

Sie sind Schülerin, haben Fragen zum Studium und möchten Informationen aus erster Hand? Dann tauschen Sie sich mit einer Studentin aus! Treffen Sie sich mit Ihrer Studi-Patin, begleiten Sie sie einen Tag lang live auf dem Campus, und wenden Sie sich mit all Ihren Fragen direkt an sie.

Informationen Patinnen-Programm

Schnupperstudium

Das Schnupperstudium macht es möglich, bereits vor Studienbeginn erste Hochschulerfahrungen zu sammeln, es kombiniert die Angebote „Offene Vorlesungen“ und „1 Tag live“. Sie nehmen an regulären Vorlesungen teil und können so mehr über die Inhalte eines oder verschiedener Studienfächer erfahren. Bei einem Treffen mit einem Studenten oder einer Studentin Ihres Wunschstudienganges erhalten Sie darüber hinaus Informationen aus erster Hand rund um den Studienalltag.

Informationen Schnupperstudium

Studieninfotage

Die Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe lädt alle Studieninteressierten auf den Campus nach Lemgo zu den Studieninfotagen ein – hier beantworten wir Fragen zum Studium im Allgemeinen und im Speziellen bei uns. In Kurzvorträgen erhalten Sie Informationen zu Studienmöglichkeiten, zum Bewerbungs- und Zulassungsverfahren an Hochschulen, zur Studienfinanzierung, zum Gap-Year und vielem mehr. Im persönlichen Gespräch beim „Markt der beruflichen Möglichkeiten“ können Sie Ihre Fragen direkt an Studierende und Hochschulmitarbeiterinnen und -mitarbeiter richten. Darüber hinaus präsentieren Professorinnen und Professoren aus unterschiedlichen Fachbereichen ihre Studiengänge und verdeutlichen Gemeinsamkeiten, Unterschiede und Schnittmengen.

Informationen Studieninfotage

Workshops zur Studienorientierung

Die Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe bietet kostenlose Workshops für Studieninteressierte an, bei denen sie ihre Interessen, Fähigkeiten und Kompetenzen herausarbeiten und somit ihr individuelles Profil erstellen. Sie erhalten dabei die Möglichkeit, den für sie passenden Studiengang zu finden. Zudem bekommen sie einen Überblick über weitere Informations- und Beratungsangebote, die helfen, die ihrem individuellen Profil passenden Studiengänge zu finden und zu erproben.

Informationen Workshops

zdi-Campus

Die Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe bietet im Fachbereich Elektrotechnik und Technische Informatik den zdi-Campus an. Während des sechsmonatigen Programms haben Sie als Absolventin mit Abitur oder Fachhochschulreife die Möglichkeit, an einem Tag in der Woche Erstsemestervorlesungen des Fachbereichs Elektrotechnik und Technische Informatik sowie als Gasthörerin Vorlesungen anderer Studiengänge zu besuchen. An den anderen vier Tagen der Woche machen Sie ein Praktikum in einem Unternehmen. So erhalten Sie realistische Einblicke in das Studium und den Arbeitsalltag einer Ingenieurin.

Informationen zdi-Campus

Kein Abschluss ohne Anschluss (KAoA)

Mit dem Landesvorhaben „Kein Abschluss ohne Anschluss – Übergang Schule/Beruf in NRW“ führt Nordrhein-Westfalen schrittweise ein flächendeckendes Übergangssystem von der Schule in den Beruf oder das Studium ein. Eine systematische Berufs- und Studienorientierung soll möglichst vielen jungen Erwachsenen den Start in die berufliche Ausbildung oder das Studium erfolgreicher als bisher ermöglichen.

Informationen KAoA