Zum Inhalt springen

Team

Prof. Dr.-Ing. habil. Salman Ajib +49 5271 687 7877 Raum: 4313 Erneuerbare Energien und dezentrale Energieversorgung

Postanschrift:     
An der Wilhelmshöhe 44
37671 Höxter

Lebenslauf

geboren am 14.01.1955 in Baamra/Syrien

   
Qualifikation  
1974-1979 Studium an der Universität Damaskus, Fakultät für Elektrotechnik und Maschinenbau, Fachgebiet Elektrotechnik, Abschluss: Dipl.-Ing.
Sommer 1978 Sommerpraktikum an der TU Dresden vom 17.07.78 bis 25.08.78
01.09.82-30.08.85 Aspirant an der TU Ilmenau, Abschluss: Dr.-Ing. "Elektroanlagentechnik"
31.01.94-24.02.95 Teilnahme an einer modellhaften Qualifizierungsmaßnahme "Projektingenieur" in Erfurt, Abschluss: "Projektingenieur"
25.02.2005

Verteidigung der Habilitationsschrift "Beiträge zur Entwicklung und Auslegung solarthermisch betriebener Absorptionskältemaschinen zur Kälteerzeugung und Raumklimatisierung"

Abschluss: Dr.-Ing. habil. "Technische Thermodynamik/Kältetechnik"

17.05.2005 Erteilung der Lehrbefugnis (Venia legendi) und des Titels Privatdozent (PD)
01.12.2011 Berufung an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe für das Fachgebiet "Erneuerbare Energien und dezentrale Energieversorgung"
   
Praxis  
1986-1987 Technischer Lehrausbilder im Erziehungsministerium in Damaskus
1986-1991 Honorardozent an der Universität Damaskus, Fakultät für Elektrotechnik und Maschinenbau
1987-1991

Direktor eines technischen Instituts zur Ausbildung von Ingenieuren in Damaskus

(das Institut wurde von der Gesellschaft für technische Zusammenarbeit, GTZ, aufgebaut).

Im Institut wurden viele Ersatzteile der Industrie gefertigt

07.92-06.93 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TU Ilmenau, Fachgebiet Elektroenergieversorgung und -anlagen (DFG-Projekt: Kompensationseinrichtungen)
01.94-02.95 Teilnahme an einer modellhaften Qualifizierungsmaßnahme "Projektingenieur" in Erfurt, Projektarbeit bei der Firma SESOL GmbH, Langewiesen
02.96-11.11 Leitung Forschungsgruppe Kälte- und Klimatechnik im Institut für Thermo- und Fluiddynamik an der TU Ilmenau
Zurück