Projekte

F&E-Vorhaben

Begleitforschung zum Projekt Smart Country Side. EFRE-geförderte Kooperation zwischen dem Zukunftsbüro des Kreises Lippe und der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung des Kreises Höxter. Laufzeit: 05/2018-03/2019.

RapidEye Science Archive Projekt 270. Baumkronen-Monitoring. Laufzeit: 03/2018-10/2018.

Teilnahme an der Vorstudie Spatio-Temporal Intelligence For Community Based Services (STEMPICOM). Leitung: Prof. Dr. Axel Häusler. Laufzeit 05/2018 - 12/2019.

BMBF / NRF Program: Bilateral Cooperation in Education and Research. Addressing environmental health impacts of trace metals from accumulated tailings sites in major mining outfits in Limpopo Province (University of Venda). TransPart - Nachhaltiges Ressourcenmanagement durch einen transdisziplinären Ansatz mit starkem Beteiligungscharakter. Project Partner: University of Venda, South Africa. Laufzeit: 03/2015 bis 03/2018.

Modeling the distribution pathways of trace metals from accumulated tailing sites in Limpopo Province regarding associated geochemical processes as well as clean-up measurements. Federal Ministry of Education and Research / National Research Foundation: Program in Bilateral Cooperation in Education and Research. Project Partner: University of Venda, South Africa. Runtime: 04/2010-03/2012.

Sustainable Mining – Capturing and Assessment of Abandoned Mining Sites in Mongolia. Supported by Federal Ministry of Education and Research (BMBF). Project Partner: arguplan GmbH, Karlsruhe; Mongolian University for Science and Technology (MUST); Mongolian Office of the Federal Institute for Geosciences and Natural Resources (BGR); Ministry of  Nature, Environment and Tourism, Mongolia; General Agency for Specialised Inspection, Mongolia; RapidEye AG, Germany. Runtime 04/2011–03/2013.

System zur Erfassung von Informationen aus alten Bergbaukarten. Entwicklungsvorhaben im Auftrag der Ruhrkohle AG, Herne. Laufzeit 04/2009-12/2011.

Erfassung altbergbaulicher Karten. Auftrag der Ruhrkohle AG, Herne. Laufzeit 2012-2016

Erfassung altbergbaulicher Karten. Auftrag der Littelfuse GmbH, Essen. Laufzeit 04/2009-08/2011.

RapidEye Science Archive Projekt 446. Konzeption eines Ausbreitungsmodells bergbaubedingter Schwermetallbelastungen in landwirtschaftlich genutzten Böden in der Region Giyani, Limpopo Province, Südafrika, unter besonderer Berücksichtigung aus Satellitendaten abgeleiteter
geostatistischer Korrelationen. 09/2010-08/2011.

RapidEye Science Archive Projekt 476. Erfassung und Bewertung von Bergbaualtflächen in der Mongolei. Beginn: 06/2011-05/2012

Forschungs- und Entwicklungsvorhaben an der TU Clausthal bis 2008

Erprobung von höchstauflösenden Satelliten- und Flugzeugdaten zur Untersuchung von Subrosionserscheinungen und Destabilisierungsprozessen im Altbergbau, Teilprojekt FE-GIS

  • Laufzeit 07/99-12/01
  • Gefördert durch DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V.
  • Förder­kenn­zeichen 50 EE 9920
  • Projektleiter Univ.-Prof. Dr.-Ing. W. Busch

Das Forschungsvorhaben wurde in Kooperation mit der Kali-Umwelttechnik GmbH, Sondershausen, und der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe, Dienstbereich Berlin, durchgeführt

 

Analyse, Modellierung und Simulation rezenter Subrosionsprozesse in altbergbaulichen Hohlräumen mit Hinblick auf mögliche Steuerungsmaßnahmen

  • Teilprojekt im Rahmen des von der DFG Deutsche Forschungsgemeinschaft  geförderten interdisziplinären Forschungsverbunds "Entwicklung und Einsatz informationswissenschaftlicher Methoden zur Wirkungsanalyse, Prognose und Steuerung anthropogen beeinflusster Prozesse in Geosystemen"
  • Laufzeit 10/01-12/03
  • Förderkennzeichen BU 1283 / 4-1
  • Projektleiter Univ.-Prof. Dr.-Ing. W. Busch

Das Forschungsvorhaben wurde interdisziplinär mit dem Institut für Informatik der Universität Hamburg durchgeführt.

 

Volumenberechnung von Kavernen

  • Auftragsstudie für SOCON Kavernenvermessungs GmbH, Giesen
  • Laufzeit 01/04-06/04
  • Projektleiter Univ.-Prof. Dr.-Ing. W. Busch

  

Quantifizierung des Einflusses eines Schiefen Horizonts bei echometrischen Vermessungen

  • Auftragsstudie für SOCON Kavernenvermessungs GmbH, Giesen
  • Laufzeit 10/06-01/07
  • Projektleiter Univ.-Prof. Dr.-Ing. W. Busch

 

Weighted interpolation of discrete measured values of historical mining related heavy metal contaminations in forest soil of Goslar County considering the relief as well as the main wind direction and velocity.

  • Betreuung eines PhD-Projekts, in Zusammenarbeit mit dem Umweltamt des Landkreises Goslar
  • Laufzeit 10/07-10/10
  • Projektleiter Univ.-Prof. Dr.-Ing. W. Busch

 

Entwicklung eines innovativen und praktikablen GIS-gestützten Systems zur altbergbaubedingten Gefahrenabwehr

  • Entwicklungsauftrag für das Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie des Landes Niedersachsens
  • Laufzeit 11/07-10/10
  • Projektleiter Univ.-Prof. Dr.-Ing. W. Busch