Zum Inhalt springen

Best Conference Paper Award

Auszeichnung für Professor Dr. Tobias Schäfers auf der CHIMSPAS 2022 in Bielefeld.

Am 25./26. August 2022 fand zum dritten Mal die „International Conference on Challenges in Managing Smart Products and Services“ (https://www.uni-bielefeld.de/fakultaeten/wirtschaftswissenschaften/tagungen/chimspas-2022/index.xml) an der Universität Bielefeld statt. Die Tagung wird ausgerichtet vom „Institute of Technological Innovation, Market Development and Entrepreneurship“ (iTIME), Professorin Dr. Nicola Bilstein und Professor Dr. Christian Stummer, und verfolgt das Ziel, eine interdisziplinäre Plattform für Forschung zu technologiegetriebenen, smarten Produkten und Dienstleistungen zu bieten.

Professor Dr. Tobias Schäfers, Fachgebiet Marketingpsychologie, stellte im Rahmen der Tagung ein gemeinsam mit Professor Mark Groza, University of Idaho, bearbeitetes Forschungsprojekt mit dem Titel „Selling ownership or selling access? Examining salespersons‘ preferences and capabilities“ vor. In diesem Projekt wird untersucht, welche Rolle das mentale Konstruierungsniveau von Vertriebsmitarbeitern im Rahmen der Vermarktung zugangsbasierter, digitaler Dienstleistungen spielt. Am Ende der Tagung wurde der Beitrag mit dem Best Paper Award ausgezeichnet.

Professor Dr. Tobias Schäfers ist Professor für Marketingpsychologie (https://www.th-owl.de/wirtschaftswissenschaften/fachbereich/marketingpsychologie/) an der TH OWL und Associate Professor of Marketing (http://www.cbs.dk/en/staff/tsmarktg) an der Copenhagen Business School.

Professor Mark Groza, Ph.D., ist Associate Professor of Marketing an der University of Idaho (https://www.linkedin.com/in/markgroza/).