Fachgebiet Produktionswirtschaft

Herzlich Willkommen auf der Informationsseite der Professur "Produktionswirtschaft".

Die Professur beschäftigt sich insbesondere mit der Optimierung von Prozessen innerhalb einer Produktion sowie mit dem Aufbau und der Organisation eines Produktionssystems. Auch das Supply Chain Management, also das Zusammenspiel von mehreren Unternehmen in eine Lieferkette, spielt in einem Produktionsumfeld, eine immer wichtigere Rolle. Heutzutage kann nur noch in Netzwerken gedacht werden und nicht nur ein einzelnes Unternehmen betrachtet werden.

Wie kann z.B. die effiziente Gestaltung von Produktionsnetzwerken innerhalb einer Supply Chain für den Mittelstand geplant werden? Eine verteilte Produktion, zum Teil auch global, ist für kleinere und mittlere Unternehmen (KMU) häufig noch sehr komplex, sodass man die wahren Wirkzusammenhänge bislang nur schwer versteht. Dabei ist der reine Fokus auf die Kosten nicht mehr zeitgemäß. Aber auch, wie der Mensch in der Fabrik der Zukunft unter der steigenden Digitalisierung arbeiten wird, ist eine Frage, die die Professur nachgehen möchte.

Ziel ist es, nachhaltige Expertinnen und Experten im Produktionsumfeld auszubilden, um insbesondere den Standort „Made in Germany“ im Vergleich zum Ausland attraktiv zu halten.

 

Bereiche

Veranstaltungen im Sommersemester:

  • Methoden der Produktionsplanung und-steuerung (Bachelor)
  • Produktionsmanagement (Master)
  • Supply Chain Management (Master)

Veranstaltungen im Wintersemester:

  • Produktionswirtschaft (Bachelor)
  • Operations Research (Bachelor)