Zum Inhalt springen

Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

Exzellente Forschung für die Smart Economy

Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften steht nicht nur für exzellente Lehre, sondern auch für herausragende angewandte Forschung. Wir forschen in einem starken Netzwerk gemeinsam mit unseren Praxispartnern und anderen Forschungseinrichtungen. Von den Forschungsaktivitäten profitieren insbesondere Studierende ebenso wie mittelständische Unternehmen in unserer Region und darüber hinaus.

Leitidee unserer Forschung ist die Smart Economy, in der die Digitalisierung und innovative, nachhaltige Formen des Wirtschaftens neue Handlungsfelder schaffen. Diese Handlungsfelder wollen wir verstehen und Unternehmen dabei unterstützen, diese entlang gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Bedarfe aktiv zu gestalten. Damit tragen wir zur Profilbildung der Hochschule OWL bei und bringen unsere Expertise in interdisziplinäre, fachbereichsübergreifende Forschungsschwerpunkte ein.

Forschungsschwerpunkte

Aktuell arbeiten wir unter anderem an folgenden Forschungsschwerpunkten:

Experimentalökonomik

Ziel des Forschungsschwerpunktes Experimentalökonomik ist es, industrie- und verhaltensökonomische Fragestellungen in kontrollierten Umgebungen zu beantworten. Ein besonderes Merkmal liegt dabei auf der Untersuchung kontrafaktischer sowie im Feld schwer zu dokumentierender Sachverhalte. So können beispielsweise die Effekte von Maßnahmen zur Verhinderung illegaler Absprachen zwischen Unternehmen auf die Anzahl und Stabilität von Kartellen untersucht werden.

Nachhaltigkeitsberichterstattung & Integrated Reporting

Im Rahmen des Forschungsschwerpunkts wird zum einen analysiert, wodurch die freiwillige Aufstellung, Prüfung und Offenlegung eines eigenständigen Nachhaltigkeitsberichts bzw. Integrated Reports bedingt wird und welche Auswirkungen dieses Publizitätsverhalten für Unternehmen, Institutionen und weitere Anspruchsgruppen hervorzurufen vermag. Zum anderen wird untersucht, welche Chancen und Herausforderungen mit der zunehmenden Regulierung des nachhaltigkeitsrelevanten Publizitätsverhaltens im (inter-)nationalen Kontext einhergehen.

Wirtschaftsprüfung und Steuern

Im Zentrum der Forschungsaktivitäten der Professur Wirtschaftsprüfung und Steuern steht die Frage, wie sich Rechtsnormen (Handels- und Steuerrecht) auf unternehmerische Entscheidungen mittelständischen Betrieben auswirkt.  Fragestellungen fokussieren zum Beispiel Mengen und- Preiswirkungen von Produktionsfaktorsteuern, Gewinnsteuern, Produktionsleistungssteuern sowie die kontextbezogene Ausübung von Bilanzierungswahlrechten in der Handels- und Steuerbilanz.

Future Energy

Das Future Energy – Institut für Energieforschung (iFE) der Hochschule Ostwestfalen-Lippe entwickelt mithilfe interdisziplinärer Forschungsansätze agile Energielösungen im Bereich der Quartiere, Mobilität und Arbeitswelten. Diese beinhalten vor allem, offen mit Fragen und Lösungsansätzen umzugehen und diese als Ausgangspunkt für vielfältige und kluge Kombinationen verschiedener Energiesysteme und -träger zu sehen.

Publikationen

Unsere Forschung ist national und international sichtbar. Wir präsentieren unsere Forschungsergebnisse auf internationalen und nationalen Konferenzen und veröffentlichen unsere Studien in Fachzeitschriften.

Eine Auswahl aktueller Publikationen aus unserem Fachbereich finden Sie hier:

 

2022

  • Schaefers, T., Leban, M., Vogt, F. (2022). On-demand Features: Consumer Reactions to Tangibility and Pricing Structure. Journal of Business Research, 139, pp. 751-761. Elsa
  • Stawinoga, M. (2022). Zur Überarbeitung der GRI-Universalstandards – Die Global Reporting Initiative (GRI) im Spannungsfeld zwischen Souveränität und Kooperation. WPg: Die Wirtschaftsprüfung, (9), 514–522. Elsa

  • Stawinoga, M. (2022). Der Ausweis nachhaltigkeitsrelevanter Angaben im Lagebericht – Eine kritische Würdigung des Exposure Draft ESRS 1 „General principles“. KoR: Zeitschrift für internationale und kapitalmarktorientierte Rechnungslegung, (7–8), 300–306. Elsa

  • Stawinoga, M. (2022). Integrated Thinking Principles der Value Reporting Foundation: Eine Analyse der Implikationen für die Rechnungslegungs- und Prüfungspraxis. Der Konzern: Zeitschrift Für Gesellschaftsrecht, Steuerrecht, Bilanzrecht Und Rechnungslegung Der Verbundenen Unternehmen, (3), 92–96. Elsa

  • Stawinoga, M., & Velte, P. (2022). Single versus double materiality of corporate sustainability reporting: Which concept will contribute to climate neutral business? ZfU: Zeitschrift Für Umweltpolitik & Umweltrecht, (2), 210–248. Elsa

  • Stawinoga, M. (2022). Rezension zu: Interessengeleitete Unternehmensberichterstattung – Zur politischen Ökonomie der nachhaltigkeitsbezogenen Berichterstattung, von: Rühlmann, T. WPg: Die Wirtschaftsprüfung. Elsa

  • Steinmann, B. (2022). Transformational Leadership and Goal Setting. In D. C. Poff & A. C. Michalos (Eds.), Encyclopedia of Business and Professional Ethics. Springer. Elsa

2021

  • Blanckenburg K.v. (2021). Mathematik in der BWL, Vahlen, München Elsa
  • Blanckenburg, K.v., A. Pyrcek & C. Rücker (2021). Antitrust-Compliance: datenbasierte Kartellfrüherkennung als Detektionswerkzeug zur Schärfung des Compliance-Management-Systems. CZZ Corporate Compliance Zeitschrift, 04, pp. 184 ff. Elsa
  • Dreyer, S., Werth, O., Olivotti, D., Guhr, N. & Breitner, M.H. (2021). Knowledge Management Systems for Smart Services: A Synthesis of Design Principles. e-Service Journal, 13(2), pp. 27-67. Elsa
  • Hogreve, J., Iseke, A. & Derfuss, K. (2021). The Service-Profit Chain: Reflections, Revisions, and Reimaginations. Journal of Service Research, 0(0),pp. 1-18. Elsa
  • Hogreve, J., Derfuss, K. & Iseke, A.(2021). Die Service Profit Chain als Controllinginstrument mittelständischer Dienstleistungsunternehmen. Controlling, Zeitschrift für erfolgsorientierte Unternehmenssteuerung, 33(4), pp. 31-38. Elsa
  • Ribbat, M., Weber, C., Tisch, A., & Steinmann, B. (2021). Führen und Managen im digitalen Wandel: Anforderungen und Ressourcen. Dortmund: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin, 1, pp. 1-23 Elsa
  • Nordhoff, D. & Thomsen, A. (2021). "Wenn sie dort nicht drücke, werde sie dies auch hier nicht thun" - Zur Einführung und Entwicklung der Gewerbesteuer in Lippe, Lippische Mitteilungen 90/2021, pp. 281-290. Elsa
  • Nordhoff, D., Thomsen, A., Steinmann, B., Guhr, N., Kümmel, J. & Boone, N. (2021). Wirtschaftswissenschaften. Entwicklung und Ausblick. In: 50 Jahre Technische Hochschule Ostwestfahlen-Lippe, pp. 133-144. Elsa
  • Schaefers, T., Falk, T., Kumar, A. & Schamari, J. (2021). More of the Same?: Effects of Volume and Variety of Social Media Brand Engagement Behavior. Journal of Business Research, 135, pp. 282-294. Elsa
  • Schaefers, T., Ruffer, S. & Böhm, E. (2021). Outcome-Based Contracting from the Customers’ Perspective: A Means-End Chain Analytical Exploration, In: Industrial Marketing Management 93, pp. 466-481. Elsa
  • Schneider, M., Iseke, A. & Pull, K. (2021). The Gender Pay Gap in European Executive Boards: the Role of Executives’ Pathway Into the Board. The International Journal of Human Resource Management, 32(14), pp. 2952-297. Elsa
  • Stawinoga, M. (2021) Zur Gründung des International Sustainability Standards Board (ISSB): IFRS Sustainability Disclosure Standards vs. EU-Rahmenwerk?. Zeitschrift für Internationale Rechnungslegung, 12, pp. 537-543. Elsa
  • Stawinoga, M.  & Velte, P.(2021) Der EU-Richtlinienentwurf zur Nachhaltigkeitsberichterstattung – Darstellung zentraler Änderungen und kritische Würdigung der Reformmaßnahmen. Deutsches Steuerrecht, 40, pp. 2364-2371. Elsa

2020

  • Beyer, C., Kottmann, E. & K.v. Blanckenburg (2020). The Welfare Implications of the European Trucks Cartel. Intereconomics, 55 (2), pp. 120–126. Elsa
  • Faupel, C. & Gentler, A.(2020) Künstliche Intelligenz ist eine Frage des Vertrauens, Springer Professional Online.
  • Faupel, C., Neumann, P., Gamber, T.(2020) Neues Kostenmodell für die additive Fertigung, Springer Professional Online.
  • Gaisina, S. (2020). Agricultural Bank in Kazakhstan: Challenges and Prospects: In Central Asia Business Journal(KIMEP), pp. 19-21 (4), Demand for Innovations in Logistic Systems Under Digitalization, International Scientific Conference Global Challenges of Digital Transformation of Markets GDTM’2020, 24-25 September 2020.
  • Guhr, N., Werth, O., Blacha, P.H. & Breitner, M.H., (2020). Privacy Concerns in the Smart Home Context, SN Applied Sciences, 2(247), pp. 1-12. Elsa
  • Hellebrandt T., Ohlig J., Poetters P., Heine I., Leyendecker B. & Schmitt R.H. (2020). Integrated Human-Centered Performance Management on the Shop Floor, In: Kantola J. & Nazir S., Salminen V. (Hrsg.) Advances in Human Factors, Business Management and Leadership. AHFE 2020. Advances in Intelligent Systems and Computing,Vol. 1209, pp. 584-591, Springer.
  • Kümmel, J.,Nordhoff, D.,(2020) Sanierungsmanagement, WI­SU Das Wirtschaftsstudium, 49 (2), pp. 180-188. Elsa
  • König, C.M., Karrrenbauer, C., Guhr, N. & Breitner, M.H. (2020) "Dialogue-Driven Digital Study Assistants for Higher Education - A Morphological Analysis," In: Proceedings of the 13th annual International Conference of Education, Research and Innovation (ICERI), Spain (online) (forthcoming) Elsa
  • König, C.M., Guhr, N. & Breitner, M.H. (2020) “Ein Anreizsystem zur erfolgreichen Implementierung und Nutzung eines digitalen Studienassistenten,” In: Gronau, N., Heine, M., Krasnova, H. & Pousttchi, K. (Hrsg.) Proceedings of the 15th International Conference on Wirtschaftsinformatik (WI), Potsdam, pp. 33-48. Elsa
  • König, C.M., Guhr, N., Svetachova, J. & Breitner, M.H. (2020) “Anforderungsanalyse und kritische Erfolgsfaktoren für einen digitalen Studienassistenten", In: Proceedings 15th International Conference on Wirtschaftsinformatik, Potsdam, Germany Elsa
  • Leyendecker, B. & Pötters, P. (2020). Shopfloor Management: Führen am Ort des Geschehens. Hanser Verlag.
  • Minge, M. & Cymek, D.H. (2020). Investigating the Potential of Gamification to Improve Seniors Experience and Use of Technology. Information, 11, 249. Elsa
  • Nordhoff, D. (2020). Methodische Hinweise zum Umgang mit nicht behebbaren Messunsicherheiten im Rahmen der statistischen Datenanalyse und Steuerschätzung, Der Betrieb, 09/2020, pp. 417-420. Elsa
  • Nordhoff, D. ,Kümmel, J.,(2020) Umsetzung der Forschungszulage im betrieblichen Rechnungswesen - Praktische Konsequenzen und Kritik zum FZulG, NWB Rechnungswesen - BBK, 7, pp. 340-347. Elsa
  • Nolte, F., Guhr, N. & Richter, A. (2020) "The Journey towards Digital Work Empowerment - Conceptualizing IS-Induced Change on the Shop Floor," In: Proceedings of the 41st International Conference on Information Systems (ICIS), India (online) (forthcoming) Elsa
  • Ohlig, J., Hellebrandt, T., Metzmacher, A.I., Pötters, P., Heine, I., Schmitt, R.H. & Leyendecker, B. (2020). Performance Management on the Shop Floor: An Investigation of KPI Perception Among Managers and Employees, International Journal of Quality and Service Sciences, 12(4), pp. 461-473.
  • Ohlig, J., Hellebrandt, T., Pötters, P., Heine, I., Schmitt, R.H. & Leyendecker, B. (2021). Human-centered Performance Management in Manual Assembly, Procedia CIRP 97 (2020), Athen, Griechenland, pp. 418-422.
  • Ohlig, J., Pötters, P. & Leyendecker, B. (2020). Planspielkonzept zur Quantifizierung des Effekts von digitalem Shopfloor Management bei der Anwendung der Problemlösungsmethode 8D im Qualitätswesen, In: Schmitt, R.H. (Hrsg.) Datengetriebenes Qualitätsmanagement. Bericht zur GWQ-Jahrestagung, pp. 38-56, Springer Verlag,.
  • Passlick J., Guhr, N., Lebek, B. & Breitner, M.H. (2020). Encouraging the Use of Self-Service Business Intelligence - An Examination of Employee-Related Influencing Factors. Journal of Decision Systems, 29(1), pp. 1-26. Elsa
  • Pötters, P. (2020). Bewertung von Prozessoptimierungsmethoden auf dem Shopfloor einer Serienmontage, Apprimus Verlag.
  • Pötters, P., Schmitt, R.H., Leyendecker, B. & Ohlig, J. (2020). Optimization on the Shop Floor: A Business Simulation Approach. International Journal of Industrial Engineering and Operations Management, 2(1) pp. 24-41.
  • Pötters, P., Schmitt, R.H. & Leyendecker, B. (2020). Application of Lean Methods: A Business Game Study in German Companies, Management and Production Engineering Review Journal, 11(2), pp. 3-10.
  • Rodríguez Cardona, D., Janssen, A., Guhr, N., Breitner, M. H. & Milde, J. (2020) "A Matter of Trust? Examination of Chatbot Usage in Insurance Business," In: Proceedings of the 54rd Hawaii International Conference on System Sciences, Hawaii (online) (forthcoming) Elsa
  • Steinmann, B., Kleinert, A., & Maier, G. W. (2020). Promoting the Underestimated: A Vignette Study On the Importance Of the Need for Affiliation to Successful Leadership. Motivation and Emotion, 44, pp. 641–656. Elsa
  • Schlicher, K., Paruzel, A., Steinmann, B., & Maier, G. W. (2020). Change Management für die Einführung digitaler Arbeitswelten. In: G. W. Maier, G. Engels, & E. Steffen (Hrsg.), Handbuch Gestaltung digitaler und vernetzter Arbeitswelten, pp. 347-382. Berlin: Springer. Elsa
  • Steinmann, B., Steidelmüller, C., & Thomson, B. (2020). Führungsverhalten als Schlüsselfaktor für arbeitsbezogene Anforderungen und Ressourcen und die psychische Gesundheit der Beschäftigten. In BAuA (Hrsg.) Stressreport Deutschland 2019: Psychische Anforderungen, Ressourcen und Befinden, pp. 118-126. Dortmund: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin. Elsa
  • Steidelmüller, C., Steinmann, B., Thomson, B., Weber, C., & Wittmers, A. (2020). Führung und  Organisation im Wandel (FOWa) – Führungskräfte im Fokus. (R. Trimpop, A. Fischbach, I. Seliger, A. Lynnyk, N. Kleineidam, & A. Große-Jäger, Eds.), 21. Workshop Psychologie der Arbeitssicherheit und Gesundheit. Asanger.
  • Stawinoga, M. & Reustlen, S. (2020) Wie steht es um die soziale Dimension der Nachhaltigkeitsberichterstattung? Status quo am Beispiel der Berichtsaspekte „Arbeitssicherheit“ und „Gesundheitsschutz“.Die Wirtschaftsprüfung, 19, pp. 1169-1176. Elsa
  • Stawinoga, M. & Velte, P. (2020) Do Chief Sustainability Officers and CSR Committees Influence CSR-related Outcomes? A Structured Literature Review Based on Empirical-quantitative Research Findings. Journal of Management Control, 4, pp. 333-377. Elsa
  • Stawinoga, M., Velte, P.& Lueg, R. (2020) Carbon Performance and Disclosure: A Systematic Review of Governance-related Determinants and Financial Consequences. Journal of Cleaner Production, 254, Article 120063. Elsa
  • Szedlak, C., Pötters, P. & Leyendecker, B. (2020). Application of Artificial Intelligence in Small and Medium-Sized Enterprises. In:  Proceedings of the 5th North American International Conference on Industrial Engineering and Operations Management, pp. 1574-1582.
  • Weiß, V., Minge, M., Preim, B., & Hußlein, S. (2020). Positive Design for Children with Atopic Dermatitis - Enhanced Problem-Solving and Possibility-Driven Approach in the Context of Chronic Disease. Multimodal Technologies and Interaction, 4(4), 69. Elsa
  • Werth, O., Guhr, N. & Breitner, M.H., (2020). Smart Home in Private Households: Status Quo, Discussion, and New Insights, International Journal of Service Science, Management, Engineering, and Technology (IJSSMET), 11(4), pp. 122-136. Elsa

2019

  • Baetge, J.,Kümmel, J.,Schulz, R.,Wiese, J.,(2019) Darstellung der Dis­coun­ted-Cashflow-Ver­fahren (DCF-Verfahren) mit Beispiel, In Volker H. Peemölle (Hrsg.), Praxishandbuch der Un­ter­neh­mens­be­wertung, 7, pp. 409-569.Herne.
  • Blanckenburg, K.v. (2019). Einsatz von eTutorien als komplementäre Lehr- und Lernform, In Lehrexperimente der Hochschulbildung, Didaktische Innovationen aus den Fachdisziplinen, Tobias Schmohl, Dennis Schäffer (Hrsg.), 2, Bielefeld 2019. Elsa
  • Blanckenburg K.v. (2019). Mathematik in der BWL, Vahlen, München Elsa
  • Blanckenburg K.v. (2019). Übungsbuch zur Mathematik in der BWL", Vahlen, München. Elsa
  • Cziehso, G. P, Schaefers, T. & Kukar-Kinney, M. (2019). Free no More: Investigating Customer Reactions to Unexpected Free-to-Fee Switches, Journal of Business Research 101, pp. 229-242. Elsa
  • Ed. Bondarenko V. et al. (2019) Financial literacy in rural areas: Determinants and Characteristic. Status and Trends of the National Economy Development in globalization, Penza : PSU Publishing House, p. 399.
  • Iseke, A., Hogreve, J., Derfuß, K. & Eller, T. (2019). Erfolgsfaktor Personalmanagement: eine Metaanalyse der Service Profit Chain, PersonalQuarterly, 4(19), pp. 48–53. Elsa
  • Iseke, A. & Pull, K. (2019). Female Executives and Perceived Employer Attractiveness: On the Potentially Adverse Signal of Having a Female CHRO Rather Than a Female CFO, Journal of Business Ethics, 156, pp. 1113–1133. Elsa
  • Ivanova, K., Jankowski, N., Lorenz, K., Schrader, M., Schmidt, H. & Minge, M. (2019). Nutzerzentrierte Entwicklung eines roboterbasierten Telerehabilitationssystems für Schlaganfallpatienten. In L. Pfannstiel, R. Da-Cruz & N. Mehlich (Eds.): Digitale Transformation von Dienstleistungen im Gesundheitswesen: Impulse für die Rehabilitation (pp. 255-278) Springer Gabler. Elsa
  • Maier, G. W., Heckhausen, J., & Steinmann, B. (2019). Management persönlicher beruflicher Ziele: Auswählen, verfolgen oder verändern. In: S. Kauffeld & D. Spurk (Hrsg.), Handbuch Karriere und Laufbahnmanagement pp. 191-215. Berlin: Springer.
  • Maier, G. W., Sobiraj, S., Steinmann, B., & Nübold, A. (2019). Personalentwicklung I: Training und Transfer. In: H. Schuler & K. Moser (Hrsg.), Lehrbuch Organisationspsychologie pp. 109-150. Bern: Hogrefe.
  • Mücke, S. & Iseke, A. (2019). How Does Job Autonomy Influence Job Performance?: A Meta-analytic Test of Theoretical Mechanisms, In: Academy of Management Annual Meeting Proceedings,2019(1). Elsa
  • Pötters, P., Wagner, K., Kuberg, M. & Leyendecker, B. (2019). Prevalence Study of Supply Chain Management Methods, In: Proceedings of the 7 th I E E E  I n t . Conference on Advanced Logistics & Transport, Marrakech, Morocco, 06/2019
  • Waichman, I. & K.v. Blanckenburg (2019). Is There No 'I' in 'Team'? Interindividual-Intergroup Discontinuity Effect in a Cournot Competition Experiment. Journal of Economic Psychology, 77 (3), pp. 1-13. Elsa
  • Wiegard, R., Guhr, N., Krylow, S. & Breitner, M.H. (2019). Analysis of Wearable Technologies, Usage for Pay-as-you-live Tariffs: Recommendations for Insurance Companies,ˮ Zeitschrift für die gesamte Versicherungswissenschaft (ZverWiss), 108(1), pp. 63-88. Elsa

2018

  • Beyer, C., E. Tebbe, K.v. Blanckenburg & E. Kottmann. (2018). Subject Pool Effects in Price Competition Games: Students Versus Professionals. Applied Economics Letters, 26 (4) , pp. 274-280. Elsa
  • Blanckenburg, K.v. (2018). Google Search Abuses Dominant Position to Illegally Favour Google Shopping: An Economic Review of the EU Decision. Digital Policy, Regulation and Governance, 20 (3), pp. 211-224. Elsa
  • Brandenburg, S. & Minge, M. (2018). Epos:  An Instrument for the Assessment of the Ethical Position in Software Development, In: Theoretical Issues in Ergonomics Science, 1(13), pp. 153-165. Elsa
  • Faupel, C. & Wegener, B. (2018). Reporting Design: Ergebnisse einer aktuellen Studie und Ableitung von Handlungsbedarfen, Controller Magazin, 3, pp. 4 ff..
  • Gaisina, S. (2018). Financial Literacy in Rural Areas of Kazakhstan – Determinants and Characteristics, 13th European IFSA Symposium, pp. 1-18 (39)
  • Kümmel, J.,Hanke, M.,(2018) Indexorientiertes Kapitalanlagemanagement, WI­SU Das Wirtschaftsstudium, 12, pp. 1343-1349.
  • Minge, M. & Thüring, M. (2018). Hedonic and Pragmatic Halo Effects at Early Stages of User Experience, In: International Journal of Human-Computer Studies, 109, pp. 13-25. Elsa
  • Minge, M. & Thüring, M. (2018). The meCUE Questionnaire (2.0): Meeting Five Basic Requirements for Lean and Standardized UX Assessment. In:  Marcus, A. & Wang, W. (Eds.), Design, User Experience, and Usability: Theory and Practice. DUXU 2018. Lecture Notes in Computer Science, 10918. Cham: Springer, pp. 451-469. (MITSCHRIFT) Elsa
  • Nordhoff, D.,Kümmel, J.,(2018) Zoll- und steuerrechtliche Abwicklung von Importen aus Nicht-EU-Staaten. Bedeutung und Wirkung internationaler Handelsklauseln, NWB Rechnungswesen - BBK, 22, pp. 1066-1074. Elsa
  • Pötters, P., Leyendecker, B., Hellebrandt, T. , Heine, I. & Schmitt, R. (2018). Gamification in assembly: A Pretest for the Investigation of Motivation and Increased Performance of Employees, In: Proceedings of the 21th QMOD-ICQSS Conference, International Conference on Quality and Service Science, Cardiff, UK, 08/2018  
  • Pötters, P., Schmitt, R.& Leyendecker, B. (2018). Manufacturing Optimization: How Effective are Shop Floor Improvement Methods?, In: Proceedings of the 2nd IEOM European Conference on Industrial Engineering and Operations Management, Paris, France, 07/2018
  • Schaefers, T., Moser, R. & Narayanamurthy, G. (2018). Access-Based Services for the Base of the Pyramid, Journal of Service Research 21(4), pp. 421-437. Elsa
  • Steinmann, B., Klug, H. J. P., & Maier, G. W. (2018). The Path Is the Goal: How Transformational Leaders Enhance Followers’ Job Attitudes And Proactive Behavior. Frontiers in Psychology, 9, pp. 2338.
  • Steinmann, B., & Maier, G. W. (2018). Berufswahl. In: A. Lohaus (Hrsg.), Entwicklungspsychologie des Jugendalters, pp. 223-250. Berlin: Springer.
  • Tebbe, E. & Blanckenburg K.v. (2018). Rezension zu Paha, Johannes (Ed.): Competition Law Compliance Programmes; An Interdisciplinary Approach. Springer Elsa

2017

  • Faupel, C., Gabriel, T. & Wegener, B. (2017). Entscheidungsunterstützung durch das Controlling mittels Reporting Design, In: Betz, S. (Hrsg.), Aktuelle Fragestellungen zu Produktion, Controlling und Logistik,pp. 115-138, Hamburg. .
  • Faupel, C. & Steinke, K.-H. (2017). Controlling: Es geht (auch) um die digitale Transformation, Markt & Wirtschaft: Das Wirtschaftsmagazin für zukunftsorientierte Unternehmer, 2017, 6, pp. 22.
  • Gaisina, S. & Kaidarova, L. (2017). Financial Literacy of Rural Population as a Determinant of Saving Behavior in Kazakhstan, 2017, Rural Sustainability Research, Latvia, pp. 38 (333).
  • Leyendecker, B. & Pötters, P. (2017). Shopfloor Management: Führen am Ort des Geschehens, Carl Hanser Verlag, München.
  • Pötters, P. & Leyendecker, B. (2017). Agiles Projektmanagement mit Scrum, In: Managemententscheidungen:  Methoden, Handlungsempfehlungen, Best Practices. Herausgeber: Niermann, Peter F.‐J., Schmutte & Andre M.,pp. 427- 434 Springer Verlag, Wiesbaden
  • Pötters, P., Schmitt, R. & Leyendecker, B. (2017). Evaluation of Optimization Methods on the Shop Floor of a Serial Assembly, In: Tagungsband des 7. WGP-Jahreskongress der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Produktionstechnik, 10/2017

2016

  • Faupel, C. (2016). Modernes Controlling: Auch im Mittelstand ein Erfolgsfaktor, Markt & Wirtschaft: Das Wirtschaftsmagazin für zukunftsorientierte Unternehmer, 6, pp. 50.
  • Gaisina, S. (2016). Determinants of Borrowing Behavior of Rural Households in Kazakhstan, International Conference KIRC 2015, KIMEP University, April 3-4
  • Gaisina, S. (2016). Determinants of Financial Literacy in Rural Areas of Kazakhstan, EEFS2016, European Economics and Finance Society Annual Conference, Amsterdam, 16th-19th June 2016, pp. 1–47, Determinants of Borrowing Behavior of Rural Households in Kazakhstan, International Conference KIRC 2015, KIMEP University, April 3-4,
  • Gaisina, S. (2016). Factors Affecting Borrowing Behavior of Rural Population in Kazakhstan, International conference IAMO Forum2014, “The Rise of the, Emerging Economies,: Towards Functioning Agricultural Markets and Trade Relations?, pp. 5(3), 25-27 June 2014, Halle (Saale), Germany,
  • Maier, G. W., Ötting, S. K., & Steinmann, B. (2016). Antworten auf die Fragen der Enquetekommission VI zur Zukunft von Handwerk und Mittelstand in NRW (LT -Drs. 16/8652 am 14.03.16).
  • Schaefers, T., Lawson, S. & Kukar-Kinney, M. (2016). How the Burdens of Ownership Promote Consumer Usage of Access-based Services, Marketing Letters 27(3), pp. 569-577.
  • Schaefers, T. & Schamari, J. (2016). Service Recovery via Social Media: The Social Influence Effects of Virtual Presence, Journal of Service Research 19(2), pp. 192-208.
  • Steinmann, B., Ötting, S. K., & Maier, G. W. (2016). Need For Affiliation As A Motivational Add-on For Leadership Behaviors And Managerial Success.Frontiers in Psychology, 7,pp. 1972.
  • Stawinoga, M. & Velte, P. (2016) Integrated Reporting zwingt die Unternehmen zu einer konsequenten Reorganisation der Berichtsstrukturen. In: E. Günther & A. Bassen (Hrsg.) Integrated Reporting – Grundlagen, Implementierung, Praxisbeispiele, pp. 261-264. Schäffer-Poeschel Stuttgart.

2015

  • Baetge, J.,Niemeyer, K.,Kümmel, J.,Schulz, R.,(2015) Darstellung der Dis­coun­ted-Cashflow-Ver­fahren (DCF-Verfahren) mit Beispiel, In: Volker H. Peemöller (Hrsg.) Praxishandbuch der Un­ter­neh­mens­be­wertung, 6, pp. 353-508.Herne
  • Faupel, C. & Opitz, O. (2015). Verrechnungspreise in Speditionskooperationen, In: Betz, S. (Hrsg.), Ausgewählte Logistikprobleme und ihre Lösungsmöglichkeiten, Hamburg 2015, pp. 11-44.
  • Gaisina, S. (2015). Determinants of Borrowing Behavior of Rural Households in Kazakhstan, Problems of Agromarket, pp. 1–21 (42)
  • Kümmel, J., Hanke, M.,Gotzeina, U.,(2015) Unternehmensnachfolge,  WI­SU Das Wirtschaftsstudium, 01, pp. 63-68.
  • Stawinoga, M. & Müller, S. (2015) Integrierte Berichterstattung (Integrated Reporting). In: R. Federmann, H. Kußmaul & S. Müller (Hrsg.), Handbuch der Bilanzierung, Loseblatt, pp. 180. Erg. Lfg., Freiburg Elsa
  • Stawinoga, M. & Müller, S.(2015) Integrated Reporting: Nutzen aus unternehmensexterner und -interner Perspektive, In:  R. Gleich, K. Grönke, M. Kirchmann & J. Leyk (Hrsg.),Integrated Reporting – Externe Berichterstattung und interne Steuerung nachhaltig verbessern, (pp. 85-100),  Haufe Gruppe Freiburg/München Elsa
  • Stawinoga, M. & Müller, S.(2015) Entwicklungslinien des Integrated Reportings, In: C.-C. Freidank, S. Müller & P. Velte (Hrsg.), Handbuch Integrated Reporting – Herausforderung für Steuerung, Überwachung und Berichterstattung, pp. 3-28. Erich Schmidt Verlag, Berlin Elsa

2014

  • Baetge, J.,Kümmel, J.,Panzer, A.,(2014) Internationale Harmonisierung der Rech­nungs­le­gung, In: Jörg Baetge, Hans-Jürgen Kirsch und Stefan Thiele(Hrsg.) Bilanzrecht. Kommentar zum Handelsrecht, Steuerrecht und den In­ter­na­tional Accounting Standards, 55. Aktualisierung, pp. 1-60, Rz. 701-878 Bonn und Berlin.
  • Gaisina, S. Rural (2014). Households Saving Determinants in Kazakhstan, 2014, Journal of Rural Cooperation, Hebrew University, 42(1), 2014, Israel: Rural Households Saving Determinants in Kazakhstan, 2014, Journal of Rural Cooperation, Hebrew University, pp. 42(1).

2013

  • Faupel, C. ,Opitz, O.& Gotzeina, U.(2013) Integrierte, ökologieorientierte Produktlebenszyklusrechnung, In: Betz, S. (Hrsg.), Industrielles Controlling: Planung, Steuerung und Kontrolle von Beschaffung, Produktion und Logistik, Hamburg 2013, pp. 277-318.
  • Minge, M. & Riedel, L. (2013). meCUE: Ein modularer Fragebogen zur Erfassung des Nutzungserlebens, In: S. Boll, S. Maaß & R. Malaka (Eds.). Mensch und Computer 2013: Interaktive Vielfalt.pp. 89-98 München: Oldenbourg Verlag. Elsa
  • Stawinoga, M. (2013) Nachhaltigkeitsberichterstattung im Lagebericht – Konzeptionelle und empirische Analyse einer integrierten Berichterstattung. Erich Schmidt Verlag, Berlin

2012

  • Baetge, J., Niemeyer, K., Kümmel, J., Schulz, R.,(2012).Darstellung der Dis­coun­ted-Cashflow-Ver­fahren (DCF-Verfahren) mit Beispiel, In: Volker H. Peemöller( Hrsg.), Praxishandbuch der Un­ter­neh­mens­be­wertung, 5, pp. 349-498 Herne und Berlin.
  • Faupel, C. (2012). Value-based performance management, Advances in management accounting: a research annual, Bingley, 20, pp. 187-208.
  • Faupel, C. & Kornacker, J. (2012). Einheitliche Steuerung des Auslandsgeschäfts, Controlling: Zeitschrift für erfolgsorientierte Unternehmenssteuerung, 24(12), pp. 692-697.

2011

  • Gaisina, S. (2011).Credit Policy for Agriculture of Kazakhstan, Central Asian Survey, pp. 257-274 (30).

2009

  • Nordhoff, D. (2009): Umsatzsteuerausfall und Umsatzsteuerbetrug - Eine steuerökonomische Analyse der Umsatzsteuerdeklaration, Hamburg. Elsa

2006

  • Gaisina, S. (2006). The Development of Rural Financial Sector in Kazakhstan: With Special Reference to Rural Credit Cooperation Development. IDE (Japan)

2002

  • Kümmel, Jens, (2002). Grundsätze für die Fair-Value-Ermittlung mit Barwertkalkülen: eine Untersuchung auf der Grundlage des 'Statement of financial accounting concepts No. 7'.Düsseldorf: IDW-Verl.

2000

  • Gaisina, S. (2000). Integration in a Meat Sub-Complex of Agro-Industrial Complex. Pavlodar University
Praxiskooperationen und Wissenstransfer

Ein wichtiger Eckpfeiler unserer Forschungsaktivitäten ist der Wissenstransfer und der Austausch mit der Unternehmenspraxis. Dieser Austausch wird zum Beispiel durch folgende Veranstaltungen lebendig:

  • Vortragsreihe Digitalisierung der Unternehmenssteuerung
  • Management & Controlling Kongress
  • Hohenheimer Oberseminar
  • Advisory Board Wirtschaftspsychologie - Mitglieder: Prof. Dr. Barbara Steinmann (TH OWL), Prof. Dr. Anja Iseke (TH OWL), Prof. Dr. Nadine Guhr (TH OWL), Prof. Dr. Michael Minge (TH OWL), Prof. Dr. Tobias Schäfers (TH OWL), Marta Henkel (WAGO), Dr. Hannah Klug (Bertelsmann SE & Co. KGaA), Dr. Florian Kopshoff (dogado group), Dr. Rouven Wiegard (SMAVOO GmbH & DeepCorr GmbH), Dr. Katharina Zeiner (SIEMENS)

Darüber hinaus führen wir gemeinsam mit Unternehmen Forschungsprojekte durch. Für Fragen zu Kooperationsmöglichkeiten oder zur Beantragung öffentlicher Forschungsförderung wenden Sie sich gern direkt an unsere Professoren, die Abteilung Forschung & Transfer unserer Hochschule oder das Dekanat.

Nachwuchsförderung: Promotionen und studentische Forschung

Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften engagiert sich in der Qualifizierung des wissenschaftlichen Nachwuchses. Mehrere Doktoranden arbeiten aktuell an Promotionsprojekten, die von Professoren des Fachbereichs in Kooperation mit Kolleginnen und Kollegen an verschiedenen Universitäten betreut werden. Wir engagieren uns im Graduiertenzentrum.OWL sowie auf Landesebene im Rahmen der neu gegründeten Fachgruppe „Unternehmen und Märkte im Wandel“ des Graduierteninstituts NRW.

Unsere Studierenden profitieren von einer engen Verzahnung von anwendungsorientierter Forschung und Lehre. Unsere Forschungsergebnisse fließen nicht nur in unsere Lehrveranstaltungen ein. Studierenden können bei uns selbst wirtschaftswissenschaftlich forschen, indem sie eigenständig Forschungsprojekte im Rahmen von Abschlussarbeiten – oft in Kooperation mit Unternehmen – durchführen. Darüber hinaus binden wir Studierende als studentische Hilfskräfte oder auch als Versuchsteilnehmer in unsere Forschungsprojekte ein.

Laufende Forschungsprojekte, Forschungsergebnisse und andere übergreifende forschungsbezogene Themen stellen wir regelmäßig im Forschungskolloquium vor. Das aktuelle Programm für das Forschungskolloquium sieht wie folgt aus:

Mittwoch, 12. Januar 2022

  • Ist eine Verbesserung von Geschäftsprozessen durch automatische Erfassung von Motiven mit KI aus Kommunikationsdaten möglich – verschiedene empirische Auswertungen. Referent: Simon Tschürtz - 100 Worte Sprachanalyse GmbH

Mittwoch, 01. Dezember 2021

  • Entscheidungs- und Spieltheoretische Aspekte in der experimentellen Ökonomik. Referentin: Christine Austermann - TH OWL
  • Chancen und Herausforderungen von Vignettenstudien in der Mensch-Maschine-Interaktion am Beispiel gerechter Entscheidungen intelligenter Systeme am Arbeitsplatz. Referentin: Dr. Sonja Ötting - TH OWL

Vergangene Veranstaltungen im Rahmen der Forschungskolloquiums:

Mittwoch, 23. Juni 2021

  • Corporate Social Responsibility – Warum Umwelt- und Sozialverantwortung auch von den eigenen Beschäftigten honoriert wird.  Referentin: Dr. Agnieszka Paruzel - Universität Bielefeld

Mittwoch, 04. März 2021

  • Workshop FBW: Zukünftige Forschungsprojekte im Rahmen des Leitbilds Smart Economy

Mittwoch, 9. Dezember 2020

  • How to be a better Trainer - Trainigsratgeber auf dem Prüfstand. Referentin: Prof. Dr. Barbara Steinmann -TH OWL
  • Die UX entscheidet! Zur Gestaltung und Evaluation erlebensorientierter interaktiver Technik. Referent: Prof. Dr. Michael Minge - TH OWL

Mittwoch, 18. November 2020

  • Enterprise Social Media (ESM) Empowerment - wie Produktionsmitarbeiter ESM wahrnehmen und verstehen.  Referentin: Prof. Dr. Nadine Guhr - TH OWL
  • Zugang statt Besitz? Einblicke in die Forschung zu zugangsbasierten Dienstleistungen. Referent: Prof. Dr. Tobias Schäfers - TH OWL