Im virtuellen Testlabor : Echtzeitsimulation von Antrieben eraffnet Einsparpotentiale

T. Schulte, H. Wertz, Antriebstechnik (2010) 16–19.

Download
Campus/VPN schulte_testlabor.pdf 1.19 MB
Zeitschriftenaufsatz | Veröffentlicht | Deutsch
Autor
;
Abstract
Die aus derAutomobilelektronik bekannte Hardware-in-the-Loop-SimulationzumTesten der Hard-und SoftwarevonSteuergeräfen hält nun auch Einzug in die Testlabare der Herste/lervon elektrischen Antrieben. HILSimulation bedeutet hier, dass einer zu testenden Serienrege/einrichtung eine nicht real vorhandene Rege/strecke über ein Echtzeitsystem mit entsprechender Peripherie simuliert wird. Der damit erreichte Automatisierungsgrad bei der Durchführung von Softwajetests erschließt erhebliche Einsparpotentiafe und ermöglicht kürzere Entwicklungszeiten.
Erscheinungsjahr
Zeitschriftentitel
Antriebstechnik
Zeitschriftennummer
5
Seite
16 - 19
ISSN
ELSA-ID

Zitieren

Schulte T, Wertz H. Im virtuellen Testlabor : Echtzeitsimulation von Antrieben eraffnet Einsparpotentiale. Antriebstechnik. 2010;(5):16-19.
Schulte, T., & Wertz, H. (2010). Im virtuellen Testlabor : Echtzeitsimulation von Antrieben eraffnet Einsparpotentiale. Antriebstechnik, (5), 16–19.
Schulte T and Wertz H (2010) Im virtuellen Testlabor : Echtzeitsimulation von Antrieben eraffnet Einsparpotentiale. Antriebstechnik 16–19.
Schulte, Thomas, and Harald Wertz. “Im virtuellen Testlabor : Echtzeitsimulation von Antrieben eraffnet Einsparpotentiale.” Antriebstechnik, no. 5 (2010): 16–19.
Schulte, Thomas und Harald Wertz. 2010. Im virtuellen Testlabor : Echtzeitsimulation von Antrieben eraffnet Einsparpotentiale. Antriebstechnik, Nr. 5: 16–19.
Schulte, Thomas ; Wertz, Harald: Im virtuellen Testlabor : Echtzeitsimulation von Antrieben eraffnet Einsparpotentiale. In: Antriebstechnik. Mainz, Vereinigte Fachverl. (2010), Nr. 5, S. 16–19
T. Schulte, H. Wertz, Im virtuellen Testlabor : Echtzeitsimulation von Antrieben eraffnet Einsparpotentiale, Antriebstechnik. (2010) 16–19.
T. Schulte and H. Wertz, “Im virtuellen Testlabor : Echtzeitsimulation von Antrieben eraffnet Einsparpotentiale,” Antriebstechnik, no. 5, pp. 16–19, 2010.
Schulte, Thomas, and Harald Wertz. “Im virtuellen Testlabor : Echtzeitsimulation von Antrieben eraffnet Einsparpotentiale.” Antriebstechnik, no. 5, Vereinigte Fachverl., 2010, pp. 16–19.
Schulte, Thomas/Wertz, Harald (2010): Im virtuellen Testlabor : Echtzeitsimulation von Antrieben eraffnet Einsparpotentiale, in: Antriebstechnik (5), S. 16–19.
Schulte T, Wertz H. Im virtuellen Testlabor : Echtzeitsimulation von Antrieben eraffnet Einsparpotentiale. Antriebstechnik. 2010;(5):16–9.
Volltext(e)
Name
schulte_testlabor.pdf 1.19 MB
Access Level
Campus/VPN ELSA Only
Zuletzt Hochgeladen
2020-11-24T10:34:23Z


Export

Markierte Publikationen

Open Data ELSA

Suchen in

Google Scholar