Untersuchung der Auswirkung von Soundeffekten auf die Immersion in Videospielen

P. Kropp, Untersuchung der Auswirkung von Soundeffekten auf die Immersion in Videospielen, Hochschule Ostwestfalen-Lippe, Lemgo, 2017.

Download
Restricted BachelorarbeitV5_Endfassung_Ver1.6.pdf 4.11 MB
Bachelorarbeit | Veröffentlicht | Deutsch
Autorin / Autor
Abstract / Bemerkung
Computer- und Videospiele haben mittlerweile einen festen Platz im Bereich der Unterhaltungsmedien und der Freizeitgestaltung eingenommen. In nahezu allen Altersgruppen, jeglichen sozialen Schichten und unabhängig vom Bildungsniveau finden sich Spieler, sogenannte »Gamer«, die mithilfe von Computerspielen ihre freie Zeit gestalten und so der Realität ein Stück weit entfliehen können und wollen. Eines der Hauptziele des modernen Computerspiels ist es, den Spieler so intensiv wie möglich in die Spielumgebung zu versetzen, ihn zu integrieren. Um dieses Ziel der nahezu perfekten Immersion zu erreichen, bedienen sich die Entwickler immer komplexeren und realistischer wirkenden Umgebungen. In gängigen Zeitschriften und Magazinen wird bei der Bewertung eines Spieletitels oftmals die grafische Darstellung als besonderes Kriterium für die Punkt- oder Prozentvergabe herangezogen. Audio, Sounddesign und Soundtrack finden allzu oft nur eine Erwähnung am Rande oder werden manches Mal sogar gänzlich ignoriert. Das Ziel dieser Bachelorarbeit besteht darin, das Potenzial des Sounddesigns in einem Computerspiel zu untersuchen und den Beitrag der eingesetzten Audioeffekte zur Immersion und zur Integration des Spielers in die Spielwelt zu betrachten. Anhand einer Messreihe wird der Einfluss des Sounds und der Audioeffekte auf die körpereigene Pulsfrequenz des ausführenden Spielers untersucht und ausgewertet und zudem eine Befragung bezüglich des erlebten Spielgeschehens mit dem jeweiligen Probanden durchgeführt. Die erhobenen Daten werden anschließend zur Gegenüberstellung in Kurvendarstellungen übertragen und in einer Gegenüberstellung miteinander verglichen. Die Datenerhebung der Pulsmessung erfolgt mit einer Apple-Watch am Handgelenk der Probanden. Um die Genauigkeit und damit die Verwendbarkeit der von der Uhr erhobenen Daten feststellen zu können, wird eine zusätzliche Datenerfassung mit einem EKG aus dem Fachbereich der präklinischen Notfallmedizin durchgeführt.
Erscheinungsjahr
Seite
109
ELSA-ID

Zitieren

Kropp P. Untersuchung der Auswirkung von Soundeffekten auf die Immersion in Videospielen. Lemgo: Hochschule Ostwestfalen-Lippe; 2017.
Kropp, P. (2017). Untersuchung der Auswirkung von Soundeffekten auf die Immersion in Videospielen. Lemgo: Hochschule Ostwestfalen-Lippe.
Kropp P (2017) Untersuchung der Auswirkung von Soundeffekten auf die Immersion in Videospielen. Lemgo: Hochschule Ostwestfalen-Lippe.
Kropp, Peter. Untersuchung der Auswirkung von Soundeffekten auf die Immersion in Videospielen. Lemgo: Hochschule Ostwestfalen-Lippe, 2017.
Kropp, Peter. 2017. Untersuchung der Auswirkung von Soundeffekten auf die Immersion in Videospielen. Lemgo: Hochschule Ostwestfalen-Lippe.
Kropp, Peter: Untersuchung der Auswirkung von Soundeffekten auf die Immersion in Videospielen. Lemgo : Hochschule Ostwestfalen-Lippe, 2017
P. Kropp, Untersuchung der Auswirkung von Soundeffekten auf die Immersion in Videospielen, Hochschule Ostwestfalen-Lippe, Lemgo, 2017.
P. Kropp, Untersuchung der Auswirkung von Soundeffekten auf die Immersion in Videospielen. Lemgo: Hochschule Ostwestfalen-Lippe, 2017.
Kropp, Peter. Untersuchung der Auswirkung von Soundeffekten auf die Immersion in Videospielen. Hochschule Ostwestfalen-Lippe, 2017.
Kropp, Peter (2017): Untersuchung der Auswirkung von Soundeffekten auf die Immersion in Videospielen, Lemgo.
Kropp P. Untersuchung der Auswirkung von Soundeffekten auf die Immersion in Videospielen. Lemgo: Hochschule Ostwestfalen-Lippe; 2017. 109 p.
Volltext(e)
Name
BachelorarbeitV5_Endfassung_Ver1.6.pdf 4.11 MB
Access Level
Restricted Closed Access
Zuletzt Hochgeladen
2019-04-08T07:50:56Z


Export

Markierte Publikationen

Open Data ELSA

Suchen in

Google Scholar